Berufs Ratlosigkeit - Welchen Weg wählen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Praktika absolvieren , um sich zu orientieren und festzustellen , was einem liegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KTM625SMC
13.07.2016, 15:27

Danke, allerdings stelle ich mir dann die Frage: In welchen Bereich  soll ich mir ein Praktikum suchen. Ich weiß eben nicht welchen Weg ich einschlagen soll, wie ich diesen wählen soll. 

0
Kommentar von celaenasardotin
13.07.2016, 21:51

Es gibt da tolle Interessenstests in Internet. Da werden Möglichkeiten aufgezeigt von denen man oft noch nie gehört hat. Es gibt auch die Möglichkeit eines Berufsorientierungsjahres

1

Hallo KTM625SMC,

wenn der Abschluß ein Technikerabschluß (Technikerschule) oder gleichzusetzen mit einem Fachabi ist, würden wir zu einem Semester Bachelorstudium in diesem Fach raten. Das dauert nur 6 Monate und Du kannst Dich danach (oder nach dem 2. Semester) immernoch umorientieren zu klassischer Betriebswirtschaft, Elektrotechnik, Mechatronik etc.

Als Praktikant in 2 bis 3 Berufe rein zu schnuppern - wie celaenasardotin empfiehlt - ist auch eine gute Lösung.

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KTM625SMC
13.07.2016, 15:25

Diese Schule hat 3 1/2 Jahre gedauert allerdings hat man danach keine Matura was in Deutschland ein Abitur wäre. Ich nehme an, ein Fachabi ist noch eine Stufe höher ? 

0

Was möchtest Du wissen?