Berufs Möglichkeiten bei der BW als ausgelernter Kfzler

2 Antworten

Wenn du dich als Instler bewirbst, wirst du vermutlich direkt als StUffz eingestellt. Die Grundausbildung als Rekrut musst du allerdings natürlich trotzdem mitmachen und diverse Fortbildungen, um auf die Fahrzeuge der Bundeswehr eingewiesen zu werden.

Du könntest dich auch für die Feldwebellaufbahn bewerben und dich auf Meisterebene fortbilden lassen. Diesen Weg würde ich dann auch dringend empfehlen. Bessere Bezahlung, bessere Ausbildung, die grundsätzliche Möglichkeit zur Übernahme zum Berufsoldaten usw...

BEWERBEN, LEBEN UND ARBEITEN IN DEN USA

Hallo sehr geehrte Ratgeber-Community,

ich bin neu hier und habe zu anfang gleich mal ein paar fragen.

ich habe vor, mich bei Kfz firmen in den den usa als kfz-mechatroniker zu bewerben.

momentan stehe ich auch schon mit einer firma aus new york in e-mail kontakt.

diese firma möchte nun gerne ein bewerbungsschreiben von mir.

zu meiner person:

ich habe eine erfolgreich abgeschlossene ausbildung als kfz-mechatroniker, war für 9 monate bei der bundeswehr und arbeite nun seit etwas mehr als 2 jahren wieder in dem betrieb indem, ich meine ausbildung gemacht habe.

dieser betrieb ist eine volkswagen/audi service partner. auch die firma in new york ist ein volkswagen/audi partner.

ich bin männlich,ledig, habe keine kinder und bin 24 jahre alt. ich habe hier in deutschland keine verpflichtungen und möchte eigentlich auch mal andere länder kennenlernen.

englisch schreiben und sprechen fällt flüssig noch etwas schwer aber, ich bin seit einiger zeit dabei, meine sprach und schriftkenntnisse über das schulenglisch hinaus fortzubilden.

nun zu meinen fragen:

hat jemand tipps, wie ich meine bewerbung schreiben muss damit sie dem amerikanischen standart entspricht? ich habe gelesen, dass dieses schreiben dort deutlich anders aufgebaut ist.

kennst sich jemand mit dem leben dort aus? muss ich noch einen zweiten job haben um meine rechnungen bezahlen zu können oder, ist das einkommen als kfzler dort ausreichend. ich meine, krankenversicherung, wohnung, auto möchte ich ja schon alles bezahlen können.

was kommt im allgemeinen auf mich zu? arbeitserlaubnis, ämtergänge, versicherungen besuchen und und und?

vielleicht ist dieser schritt ja nicht für immer aber, für mindestens ein jahr kann ich mir sowas schon vorstellen.

ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar tipps geben könntet bzw. mir jemand sagen kann, was im groben auf mich zu kommt.

MfG

...zur Frage

Monobachelor Bwl oder Kombinationsbachelor Englisch und Bwl?

Hallo,

einer der Studiengänge für die ich mich bewerben möchte ist Bwl. Da ich jedoch recht gut in Englisch bin, stellt sich für mich die Frage, ob es schlauer wäre, mich für einen Kombinationsbachelor zu bewerben. Leider habe ich im Internet nichts dazu gefunden und weiß nicht, ob mir Englisch wirklich was bringen würde oder ob es reicht, wenn ich nur Bwl studiere, da ich schon sehr gute Englischkenntnisse mitbringe. Würde sich etwas an meinen späteren Berufsmöglichkeiten ändern?Hätte ich mit Englisch mehr Möglichkeiten oder weniger da ich Bwl nicht auf Vollzeit studiere?Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Mfg

...zur Frage

passender Berufswahl?

Gibt’s irgendwelche Möglichkeiten wo und wie man herausfinden kann welcher Beruf zu einem passt? Ich möchte nämlich nach meiner Ausbildung in eine andere Richtung gehen nur habe ich keine Ahnung welcher Beruf zu mir passen könnte der mir sehr viel Spaß und Freude bereitet.

...zur Frage

Zivile Übernahme nach militärischem Dienst

Da ich perspektivisch denke und gerne die Möglichkeiten der Zukunft überdenke stellt sich mir die Frage ob nach (m)einer militärischen Laufbahn eine zivile Übernahme bei der Bundeswehr möglich sein würde. Sollte meine Studieneignung dementsprechend verlaufen würde ich nämlich sehr gerne Psychologie studieren. Da ich einer späteren Übernahme als BS nach der Zeit als SaZ allerdings skeptisch gegenüberstehe würde ich im Falle einer Absage (zum BS-Antrag) gerne weiterhin bei der Bundeswehr angestellt sein - Zivil als Psychologe.

Es würde mich freuen, wenn jemand wüsste ob eine Übernahme von mil. zu ziv. möglich ist, ob man sich dadurch vielleicht sogar besonders hervortut oder ob die Bw nach einer mil. Laufbahn nichts mehr mit einem zu tun haben möchte. Interessant wäre auch ob man bei einer Stelle als Psychologe gleichzeitig Teil der Reserve sein kann.

...zur Frage

Was verdient ein ausgelernter Zerspanungsmechaniker so. ca im Monat, Mit und ohne schicht in BAWÜ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?