Berufliches Gymnasium in BW trotz schlechter Leistung im Halbjahr?

3 Antworten

Du willst studieren, hast aber bereits in der Mittelstufe und sogar nur in der Mittelschule (DE: Realschule) schon Probleme? Na das kann ja was werden. Um deine Frage zu beantworten. Du könntest theoretisch schon wechseln. Deine Eltern können das veranlassen und als Grund Umzug oder Mobbing an der alten Schule oder so nennen auch wenn es nicht der Wahrheit entspricht. Da kommt es auch drauf an wie kulant die neue Schule ist und ob deine Eltern etwas zu sagen haben oder nicht.

Ansonsten mache halt ganz normal deinen Abschluss an der Realschule und gehe danach auf die weiterführende Schule. Wenn du dich mit deiner Klasse schon immer verstandest, dann ist es doch schön mit denen den Abschluss zu feiern. Versuche auch den 5er in Mathe wegzubekommen. Nimm dir professionelle Nachhilfe wie z.B. die Schülerhilfe wenn es sein muss oder frage deinen Lehrer wenn du zwischen 4-5 stehen würdest, ob du ein freiwilliges Referat oder eine größere Hausübung für einen 4er machen kannst.

Normalerweise sind die Lehrer in der Realschule noch kulant, da man einen Welpenschutz genießt sprich ein Kind noch ist und die Realschule sowieso nichts weltbewegendes ist. Doch sei vorgewarnt. Wie bereits der Nutzer Madisen richtig schrieb. Die Realschule ist noch himmlisch im Gegensatz zu einem Oberstufengym oder gar einem Studium egal welches Studium.

Ich spreche da außerdem aus Erfahrung, da ich selber die Mittelschule in Österreich, sprich die Realschule machte und auch studierte. Normalerweise lassen sie in der Mittelschule jeden durch, da wie geschrieben Welpenschutz, Kind, nichts weltbewegendes, Pflichtschule tjo. Überlege dir das lieber mit dem studieren Brudi. Es wird nicht leichter und Mathe hast du immer. ;)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
1

Vielen dank für deine tolle Antwort.

Dieses Jahr hat es mir Mathe besonders angetan,leider. Ich muss mich jetzt wirklich anstrengen und mal zur Nachhilfe gehen..

Deine Tipps sind echt gut und ich werde versuchen sie umzusetzen.;)

0

Mit einer 5 in Mathe schaffst Du Abi niemals, daher überlege Dir jetzt gleich eine Alternative. Einen kaufmännischen Job kannst Du Dir mit der Note möglicherweise abschminken, daher gehe lieber ins handwerkliche, da ist eine 5 in Mathe nicht so schlimm.

Oder Du nimmt Nachhilfe und schaffst in Mathe doch noch eine 3. Aber nichts desto trotz wird es auf dem Gymnasium viel schwerer, da könnte Dich Mathe die Versetzung kosten.

1

Danke, ich weiß aber eine Ausbildung ist leider nicht meins, aber ich werde mein bestes Wegen Mathe versuchen. Dieses Jahr lief halt leider die erste Arbeit nicht so gut in Mathe und ich bin schlechter als die Jahre zuvor.

1
1

Ein Studium, falls ich es auf ein BG schaffe.

1
37
@aleyna487

Du bist sehr optimistisch.

Ich würde erst einmal Laufen lernen bevor ich ans Rennen denke.

Du denkst schon viel zu weit. Vielleicht wirst Du erst gar nicht auf dem Gymnasium aufgenommen, was dann?

1
1

Ja, das bin ich. Manchmal ist es nunmal gut Optimistisch zu denken.

Ich habe meine Pläne. Es ist nicht schlimm, wenn ich Optimistisch bin. Danke für deine hilfreichen Antworten. Schönen Tag noch.

1

Gibt nur eine Möglichkeit. Arsch aufreißen, lernen, lernen, lernen und nochmals lernen, vor allem auch verstehen.

Falls das nicht gelingt, lieber sein lassen, Gymnasium ist noch mal einen Zacken schärfer, das geht sonst in die Hose.

1

Danke für deine Antwort, ja das ist der einzige Weg lernen lernen und lernen..

Ich gehe jetzt einfach mal zur Mathe Nachhilfe und schaue, wie es weiter geht.

0
14

Viel Erfolg dabei, du schaffst das

1
1

Vielen dank! Dieser Satz motiviert mich sehr.;))

0

Habe ich zu unrecht keinen Abschluss bekommen?

Hallo,

mein Abschlusszeugnis ist eigentlich okay. Nebenfächern 2,/3er Hauptfächer 3er.

Mathe 5 und Geschichte 5.

Jetzt ist es so das ich wegen den 2 5er nicht weitergekommen bin.

Die Sache ist die: In dem ersten Halbjahr haben wir eine Geschichte Klassenarbeit geschrieben wo ich einen Blackout hatte und nichts gewusst habe. Das ist nun einmal so, ich war anwesend und dafür gibt es keine Entschuldigung die 5 steht im Halbjahr.

Im 2 Halbjahr, am Anfang wurde die Leherin schwanger, die uns Deutsch und Geschichte unterichtet hat.Ich denke den Rest könnt ihr euch denken oder? Sie ist bis zum Schluss nicht aufgetaucht, was ja logisch und recht ist.

Unsere Schule hat nur für Deutsch eine Vertretung gegeben, nicht aber für Geschichte. Das heißt es wird nie eine zweite Geschichte Klassenarbeit geben und gegen die 5 in Mathe konnte ich nichts mehr machen.

Kann ich da dagegen noch etwas machen? Weil im Grunde genommen sind die Noten nicht schlecht, aber es steht halt jetzt dran Schulabgangszeugnis und zwei 5er sind halt auch dumm.

Mfg..

...zur Frage

3,3 Hauptfachschnitt im Halbjahreszeugnis Realschule 10.Klasse(Baden-Württemberg) noch Chancen für ein Berufliches Gymnasium mit verbesserten Abschlusszeugnis?

Hi, Leute ich will mich Bewerben für ein Berufliches Gymnasium das geht in Baden-Württemberg nur noch durch ein Online-Anmeldeverfahren. Mein Problem ist ich habe einen Hauptfachschnitt von 3,3 in meinen Halbjahreszeugnis. Die Aufnahme Voraussetzung ist das Abschlusszeugnis bzw. Jahreszeugnis der Realschule und mindestens ein Schnitt von 3,0 in Mathe, Deutsch, Englisch. Ich habe echt Angst das ich wegen meinen Halbjahreszeugnis gar keine Chance mehr habe.

Jetzt kommen wir zur meiner Frage ich werde auch Teile aus dem Anmeldeverfahren Zettel zitieren.

"Bis zum 24.03.2017 werden Sie informiert, an welcher Schule Sie aufgrund der Bewerbersituation und ihrer aktuellen Noten einen Platz erhalten würden.

Für die endgültige Platzvergabe müssen Sie spätestens am 17.07.2017 (Abgabe oder Einwurf bei der Schule) eine beglaubigte Kopie ihres Abschlusszeugnisses an die zuständige Schule bringen."

"Die Mitteilung im März ist vorläufig. Die endgültige Vergabe der Plätze erfolgt aufgrund der Noten im Abschlusszeugnis bzw. Jahreszeugnis."

Ich bekomme wahrscheinlich eine Absage im März. ABER darf ich am 17.07 trotzdem mein Abschlusszeugnis abgeben um zu zeigen das ich den Schnitt oder sogar einen besseren Schnitt habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?