Berufliche Karriere bei der Bundeswehr, trotz gesundheitlichen Einschränkungen, wie weit?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das wird dir hier keiner beantworten können, denn häufig hängt es von der Schwere der Erkrankung , z.B bei Asthma ab. Also einfach versuchen. Ansonsten kannst du auch in der Bundeswehrverwaltung eine Ausbildung (auch Studium) absolvieren. Einfach mal bei bundeswehr-karriere.de und dann bei zivile karriere sich informieren.

da hab ich mich jetzt informiert, danke

0

Das wird dir der Musterungsarzt sagen aber die Dioptrinzahl ist ja kurz vor Maulwurf.

Mit der Dioptrienzahl ist man trotz allem noch T2!

0

Mit Asthma Polizist werden?

Moin ich bin m/16 und möchte mich nach meinem Abitur eigentlich bei der Polizei bewerben.

Mein Problem ist, dass ich als kleines Kind etwa mit 5 Jahren Anzeichen auf Asthma hatte. Irgendwann verschwand mein Asthma. Vor 3 Jahren ungefähr kamen meine Beschwerden wieder. Ich hatte öfter Hustenanfälle aber niemals Atemnot, was für Asthma eigentlich üblich ist.

Ich entschloss mich mit meiner Mutter zu einem Lungenarzt zu fahren, um meine Lungenfunktion zu testen. Der Arzt meinte damals, dass ich eine "normal" gute Lungenfunktion habe d.h wie der Durchschnitt. Außerdem hat er zwar gemerkt, dass die ich Anzeichen auf Asthma habe, hat aber in meine Krankenakte nicht geschrieben, dass ich Asthma habe, weil es sonst Probleme mit der Versicherung geben würde.

In den 3 Jahren hatte ich keine Beschwerden mehr. Jedoch kamen diese vor etwa 6 Wochen wieder, weil ich Shisha geraucht habe. Also bekam ich vom Arzt ein Spray und meine Hustenanfälle verschwanden auch innerhalb einer Woche. Seitdem huste ich auch nicht mehr.

Meine Frage ist jetzt, ob ich trotzdem Polizist werden kann, weil ich keine Einschränkungen bezüglich Asthma habe wenn ich nicht rauche. Und ob ich bei der Bewerbung meine Krankenakte vorlegen muss.

Lg

...zur Frage

Trotz steifem Sprunggelenk zur bundeswehr?

Ich wollte schon immer zur Bundeswehr, ich habe jedoch bedenken wegen meiner Musterung, da ich einen Klumpfuss habe. Dieser wurde allerdings so gut behandelt, das er mich in keiner Art und weise beeinträchtigt, mein Sprunggelenk ist nur steif (maximaler Winkel 30 grad) und der Fuß ein wenig platt, trotzdem bin ich körperlich fit. Meine Frage ist jetzt, ob ich es trotzdem durch die Musterung schaffe oder ob mein Traum geplatzt ist.

...zur Frage

Bundeswehr mit Fachhochschulreife?

Hi, ich habe fest vor zur Bundeswehr zu gehen. Zurzeit gehe auf´s Gymnasium und würde 2018 mein Abitur machen. Jedoch bin ich nicht der Beste in der Schule. Deshalb habe ich überlegt, ob es Sinn macht, nach der 11. Klasse mit meiner Fachhochschulreife zu gehen, dann zum Freiwilligen Wehrdienst zu gehen und danach die Offizierslaufbahn einzuschlagen. Hat jemand Erfahrungswerte? Was für Nachteile habe ich wenn ich mit der Fachhochschulreife komme?

...zur Frage

Gebirgsjägeroffizier, gibt's das?

Hallo zusammen, ich habe vor bei der Bundeswehr eine Offizierslaufbahn einzuschlagen. Am besten bei den Gebirgsjägern, auf der Website der Bundeswehr scheint es den Beruf zu geben, laut anderen Offizieren, welche schon lange der Bundeswehr dienen, scheint es keine Offizierslaufbahn bei den Gebirgsjägern zu geben sondern nur untere Laufbahnen, was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?