Berufliche Diplom aus Russland bestätigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Voraussetzung für ein Studium ist je nach Hochschultyp die
Hochschulreife  (Abitur)oder die  Fachhochschulreife.

Bei ausländischen Abschlüssen entscheiden die Akademischen Auslandsämter der Hochschulen oder die Servicestelle "uni-assist", ob die Voraussetzungen für ein Studium vorliegen.

Lies mal hier und schreibe ggf. eine E.-Mail

"In Deutschland sind verschiedene Stellen zuständig für eine berufliche
oder schulische Anerkennung. Die Hochschulen entscheiden selbst über
eine Zulassung. Wenn Sie nicht wissen, an welche Stelle Sie sich wenden
müssen, können Sie eine E-Mail an uns schreiben – auch in englischer
oder arabischer Sprache – und einen Scan des Zeugnisses mitschicken. Die
Adresse lautet zab@kmk.org"

Quelle:

http://www.abi.de/orientieren/refugees/abi-refugees-schritt-4-was-ist013953.htm?editArticleData=Zur+Webseite

Zum Studieren hier wird das nicht reichen, Du wirst vermutlich eine Studienberechtigungsprüfung machen müssen.

Für Arbeit hängt es nur davon ab, ob eine Firma Dich fähig genug befindet, Dich einzustellen. Das kannst aber nur Du selbst dann beweisen, indem Du dementsprechende Arbeit leistest.

Du hast das was in Deutschland Fachabitur heisst. Ob sie es aber anerkennen in Deutschland ist eine andere Geschichte. Das kann jede Uni eigtl. selbst entscheiden. Du musst also dich an konkrete Unis in Deutschland wenden.

Was möchtest Du wissen?