Berufe x

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tierarzt, Tierpfleger und deresgleichen. Selbst wenn du eine normale Ausbildung mit Tieren annehmen würdest, wo vllt. 10te Klasse reichen würde, hast du doch die Vorraussetzungen, dich hoch zu arbeiten. Du kannst praktisch neben deinem späteren Beruf als Tierpfleger ein Studium machen (wenn dein AG merkt, dass du gut bist, unterstützt er dich und finanziert oft mit). Du kannst dich sogar bis zum Zoodirektor hoch arbeiten. Ich würde vllt nicht nur nach den Finanzen entscheiden, sondern auch danach, wo du dich wohl fühlst. So was kann man evtl bei einem Praktikum entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studium der Veterinärmedizin, der Agrarwissenschaften, der Biologie, Zoologie etc.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tierarzt... und gutes geld kannst du vergessen, solange du ein anständiger mensch bist, und ARBEITEST, gibts kein gutes geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?