Berufe mit Zeichnen? Welche gibt es da?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das erste was mir einfällt wäre Hochbauzeichner/Architekt aber das ist ja eher Technisches Zeichnen.(In der Ausbildung musst du auch anderes als Häuser zeichnen aber halt keine Mangas^^)

Das einzige was mir zu Mangas einfällt wäre Mangaka(Die Typen die professionell mangas zeichnen) Kannst dich ja selbstständig machen und Mangas verkaufen^-^

Wenn du einfach Berufe sucht die was mit gestalten an sich haben, kannst du dir mal den Mediamatiker anschauen.(photografie, Photobearbeitung, Webdesign usw.)

Zusammengefasst: Willst du mangas zeichnen -> Mangaka Willst du Häuser entwerfen -> Hochbauzeichner/Architekt Willst du eher Digital arbeiten und Bilder für ein Unternehmen entwerfen bearbeiten(Logos, Webungen...) -> Mediamatiker

~Sonic

P.S. Ein Grafiktablett ist verdammt nützlich. Hab mir gerade eines gekauft.(Zeichen zwar Graffiti und eher weniger Manga aber wayne^^) Du musst dich erst ein bisschen umgewöhnen aber es lohnt sich. Sparst Papier, arbeitest schneller, mehr Möglichkeiten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janichu123
09.10.2013, 21:58

Hab schon eins. :( Komm damit echt nicht klar, ich finde man kann damit einfach nicht so genau zeichnen. (Ich zumindest) Ich schaff es grade mal so ne Skizze zu zeichnen, und dann kommen die Outlines dran. :( Da verkacke ich immer richtig. Egal ob mit den Linien Werkzeug oder dem Normalen Stift. Sobald ich die Skizze dann weg mache gefällt es mir nie, weil es immer so sche!sse aussieht. Muss mich da echt noch dran gewöhnen...

0

Freunde sagen oft,dass man Talent hat, besonders die Freunde die kein Talent im Zeichnen haben ;) also ist dies nicht wirklich ein Indiz. Das mal nur nebenbei. Aber ich würde dir raten, mal ins BIZ zu gehen,dort kannst du deine Fähigkeiten/Talente und Interessen eingeben und dann spuckt dir, der Rechner eine Auswahl an Berufen aus, die dem am Nächsten kommen. Mit der Hand wird heute nur in ganz wenigen Berufen gezeichnet.

http://www.arbeitsagentur.de/nn_26266/Navigation/zentral/Buerger/Zwischenzeit/BIZ/BIZ-Nav.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! Also dass du sehr gut zeichnen kannst, bedeutet auch, dass du zum einen sehr genau bist und Kreativität beweist. Diese Eigenschaften sind vor allem im Grafikdesign von Bedeutung. Manchmal kommt es schon vor, dass ein Grafikdesigner mit einer Art Grafiktablet etwas für die digitale Welt zeichnen muss. Leider wird dieser Beruf immer weniger gefragt sein, da man mittlerweile einfach ganz viel mit bestimmten Programmen machen kann. Im Zeichentrick wird zum Beispiel auch immer sehr viel gemalt. Am besten du suchst dir mal in diesen Bereichen ein Praktikum. Erst dann weißt du, ob das wirklich etwas für dich wäre oder ob es vielleicht besser dein Hobby bleibt. Schau mal auf: http://www.praktikum.info/stellenangebote?utf8=✓&q=Grafikdesigner&location= Viel Erfolg dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janichu123
09.10.2013, 15:43

o_O Ich meinte ja das ich NICHT behaupte das ich sehr gut bin, ich bin zwar gut, dafür das ich es erst seit einem halben bis 3/4 Jahr Zeichne, habe mir da auch feedback zu geholt, aber mit dem Grafiktablett kann ich mal sowas von garnicht umgehen... Ich kann das eigentlich nur per Hand, höchstens mal am PC kolorieren... Aber danke für die Antwort, wahr sehr Hilfreich. :D

0

Grafikdesigner , wäre eine Option ,ich mal auch gerne :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grafikdesigner passt gut zu dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?