Berufe für Schüchterne Menschen?!

4 Antworten

Deine schüchternheit wird von selbst vergehen, wenn du für dich den richtigen Beruf gefunden hast. welcher das ist , musst du allerdings selbst rausfinden. die Berufsberatung könnte da evtl. hilfreich sein- lass dich mal beraten :)

Hab ich schon machen lassen, aber der Berater war auch ratlos. Deswegen hab ich ja hier die Frage gestellt, in der Hoffnung jemand von euch hätte ein paar Tipps oder soo...

0

Informiere Dich einmal über zahlreiche Laborberufe (z.B. Chemielaborantin, Biologielaborantin, Werkstoffprüferin, Physiklaborantin, Medizinische Labor-Assistentin u.a.). Siehe http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/ . Da hast Du wenig Kontakt mit Menschen.

Naja Laborberufe finde ich allerdings wirklich interessant nur da ist das Problem das man meistens Abitur dafür brauch und ich hab nur FOR :( Zumal ich schonmal in Chemie eine Nieter bin....das würde glaub ich problematisch werden..

0
@LilaLaunex3

Abitur ist eine Studienberechtigung. Für Laborberufe (Ich rede hier nicht von wissenschaftlichen Tätigkeiten) brauchst Du nirgends ein Abitur. Es gibt auch schulische Ausbildungen (Da gibt es ganz vereinzelt verkürzte Sonderausbildungen für Abiturienten) wie z.B. Chemisch-technische Assistentin, Biologisch-medizinische Assistentin, Vererinärmedizinisch-technische Assistentin. Zu den betrieblichen Ausbildungen gehört z.B. auch Milchwirtschaftliche/r Laborant/in.

Es kann natürlich vorkommen, dass ein bestimmter Betrieb nur Abiturienten ausbilden will, das ist seine Entscheidung.

2

hmmm na da ist es ziemlich schwer was zu sagen.. warum bist su denn so schuechtern? was macht dir denn so spass oder was machst du gerne? vielleicht kann man dann daraus was finden, was du vielleicht machen koenntest :)

ist ihre frage wie sie die schüchternheit los wird??? nein!

0
@SnowShovel

herr schlaumeier, dann gib di ihr doch nen rat wenn du meinst es besser zu wissen.. und komm mir nicht mit so nem dummen kommentar um die ecke... ich willtye nur wissen warum sie schuechtern ist, dass ist keine schluemme frage! und dann hab ich sie gefragt was sie gerne macht um dann vielleicht zu gucken was fuer ein beruf zu ihr passen wuerde. also spar dir sein dummen kommentar. ;)

0
@adnilra

Ich habe keine ahnung warum ich so Schüchtern bin, ich war schon immer so. Ich kann mit Menschen einfach nicht so gut umgehen, und einem überhaupt nicht in die Augen gucken und sowas halt.

Und ich hab ja oben schon gesagt das ich eben nicht so sagen kann was ich gerne mach, da gibts irgendwie gar nichts xD das ist ja auch mein größtes Problem, selbst ein Berufberater konnte mir nicht helfen. Deswegen dachte ich ich frag mal welche Berufe überhaupt am besten für Menschen geeignet sind, die halt nicht so gut im Umgang mit anderen Menschen sind..

0
@LilaLaunex3

also du musst defenitiv an deinem selbstbewusst sein arbeiten, sonst wirds echt schwer dir da was zu suchen... wie waers denn im buero, da hast du deine paar kollegen und halt telefonieren mit kunden. liebes du bist 17 reiss dich mal nen bisschen zusammen, ohne selbstbewusst sein wirst du nie weit kommen.. du wirst fast in jedem beruf mit menschen im kontakt kommen also musst du echt an deinem selbstbewusst sein machen und dir erstmal klar kommen was fuer einen berugf du erlernen willst. da kannst du dir denke mal erstmal nur selber helfen.. viel glueck!

0

Keine Lust mehr auf Gastronomie - was tun?

hey, ich arbeite seit 4 jahren als kellnerin, habe aber keine lust mehr auf den beruf. ich würde gerne in eine andere richtung gehen - ohne eine ausbildung zu machen. was könnte ich tun ? und was gibt es für berufe die zukunft haben ?

...zur Frage

Welche Berufe sind geeignet für introvertierte Menschen?

Welche Berufe sind gut geeignet für introvertierte, sehr schüchterne Menschen? Denn ich bin eben ziemlich introvertiert und ziemlich schüchtern. Ich bin auch ziemlich ruhig und normalerweise zurückhaltend. Aber für viele Berufe muss man wohl eher extrovertiert sein oder? Ich bin aber leider alles andere als extrovertiert, sondern ziemlich introvertiert ,deshalb bin ich ja auch so ein Versager denke ich? Ich bin einfach viel zu schüchtern. Ich ziehe mich auch gerne zurück und kapsle mich gerne ab von Menschen, ich bin auch in ziemlicher Misanthrop. Was soll ich dagegen tun? Ich bin ein absoluter Einzelgänger und liebe die Einsamkeit, und es gibt wohl kaum Berufe für absolute Einzelgänger oder?

...zur Frage

Ist er echt introvertiert? Was kann ich zu ihm sgen ohne ihn zu nerven? wie verhalte ich mich?

Ich kenne einen und der redet fast nie. Hab immer gedacht dass er schüchtern ist oder die Leute um ihn herum nicht mag oder depressiv ist oder so. Aber jetzt hab ich im Internet mich mal schlaugemacht und ich glaube dass er introvertiert ist. Jedenfalls stimmt da alles.

ich erzähle mal.

  • er ist bei Feiern oder so nie dabei weil er keine Lust hat. Sogar an Silvester will er nicht weggehen. Und er hat gesagt dass er es nicht schlimm findet wenn er da daheim sitzt
  • wenn er unter Leuten ist redet er nie was. Er steht nur stumm daneben
  • er geht meistens auch nach kurzer Zeit schon und setzt sich ins Auto und wartet bis das Treffen vorbei ist.
  • er lässt sich immer alles gefallen und sagt nie was wenn ihn was stört. Aber so später wenn wir uns bisschen unterhalten (was selten vorkommt) sagt er dass ihn die andere Aussage gestört hat. Aber er sagt das den Leuten nie.
  • Wenn ich ihn frage wie es ihm geht dann winkt er nur so mit der Hand ab und redet nie.
  • wenn ich ihn frage wieder Urlaub war sagt er: "Schön". und sonst kommt nichts.
  • Aber wenn ihn er so auf sein großes Hobby anspricht dann redet er voll viel
  • Und wenn ich was erzähle dann kommentiert er das schon. Aber er erzählt halt nie was von sich.
  • Ich hab mal zu ihm gesagt: "Erzähl doch mal was" und dann saß er stumm daneben und hat kein wort gesagt. Und dann ist kurze Zeit später ein Kind vorbeibelaufen (was wir kennen) und dann hat er zu ihm gesagt: "Was trinkst du denn da?" Also wahrscheinlich das er irgendwas sagt wel ich ja noch auf einen Aussage von ihm gewartet habe.
  • Oder er sagt zu mir: "Da erzähle ich dir später" und dann erzählt er wirklich später. Aber so spontan redet er kaum.
  • andere Leute kennen ihn schon voll lange aber die sagen auch dass sie über ihn gar nichts wissen und dass er nicht auffällt.
  • er hat immer dunkle Klamotten an
  • er guggt imme so traurig. Hab ihn mal gefragt ob er traurig ist weil er so guggt und dann hat er gesagt: "ich schaue immer so".

das ist alles was mir halt so bei ihm aufgefallen ist. Das ist doch introvertiert oder? Und wie verhalte ich mich ihm gegenüber? Will nicht nicht nerven oder verletzen oder so. Aber ich will mich auch mal mit ihm richtig unterhalten was er aber nie zulässt.

Aber

Er umarmt mich immer und drückt mich voll arg. Also schüchtern ist er dann nicht oder????

Und wenn er seinen Neffen (3 Jahre) bei sich hat dann ist er genervt (obwohl er ihn sonst liebt) weil das Kind herumtoben will. Und dann sagt er auch mal: "Hör auf bevor ch mich vergesse" und schreit den Kleinen voll an obwohl er sonst voll lieb zu ihm ist. Aber er ist schnell genervt und dann ist er beim Kind aggressiv. Aber sonst ist er nie aggressiv.

Macht man das weil man sonst alles in sich hineinfrisst und bei einem Kind eher zeigen kann wenn einen was stört? Also dass er es da halt dann genießt dass er sich da durchsetzen kann. Wisst ihr wie ich meine?

bin für alle Antworten dankebar! (:

...zur Frage

Warum zieht er sich seither so arg zurück nach den er mir von seinem Missbrauch erzählt hatte?

Ich und ein guter Freund, den ich seit etwa vier Jahren kenne, hat mir vor drei Monaten etwa gestanden das er mir vertraut und daher gebeichtet, das er als Kind (mit sieben Jahren fing es an) von seinem Vater sexuell missbraucht wurde, nach dem die Mutter gestorben sei. Er hatte Angst das sein Vater auch die Schwester irgendwann missbrauchen würde und da sie auch erst drei Jahre alt war und er sie ständig beschützen wollte. Er fing an zu weinen als er mir davon erzählte. Er hat es schon seit Jahren keinem erzählt und hatte es versucht zu verdrängen.

Ich war die erste Person die er es nach Jahren erzählt hat. Seither distanziert und zieht er sich aber mega vor mir zurück. Wenn ich ihn Frage ob er Zeit hat was zu machen, dann meldet er sich nicht oder benutzt eine Ausrede.

Ich hab ihn jetzt seit den drei Monaten nicht mehr zu Gesicht bekommen. Er zieht sich komplett zurück und ich Frage mich ob das normal ist.

Was meint ihr?

...zur Frage

Alle denken ich wäre schüchtern obwohl ich das nicht bin?

Hey Community, mich nervt es so langsam wenn ich immer wieder darauf angesprochen werde, dass ich anscheinend schüchtern sei. "Du bist schüchtern oder?" "Du bist sehr verschlossen/zurückhaltend." "Nicht so schüchtern!" Dabei kennen mich die Leute die dass über mich behaupten gar nicht. Ich weiß doch wohl besser wer ich bin. Meistens habe ich einfach keine Lust mit den Leuten zu reden. Ich bin vielleicht generell ein eher ruhiger Mensch aber das hat nichts mit schüchtern sein zu tun. Ich kann sehr wohl auf Leute zu gehen wenn ich will. Aber mit den meisten Leuten will ich einfach nichts zu tun haben. Und das ist dann so. Wenn ich nicht mit den reden will, will ich halt nicht. Entweder nerven sie mich, ihre Art mag ich nicht oder bin mundfaul. Doch ich hasse es dann als schüchtern angesehen zu werden. Warum wirke ich auf andere Menschen immer so? Ich bin es nicht. Kennt jemand das gleiche Problem? Was kann ich tun?

...zur Frage

Welche Berufe sind geeignet für introvertierte, ruhige und schüchterne Menschen?

Ich habe beim Arbeitsamt ein Test gemacht und da hatte ich von Maximal 12 Punkten, 11 Punkte das ich introvertiert bin.

Könnte mir jemand bitte Berufe sagen die für introvertierte geeignet sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?