Berufe: Filme drehen, Kameras, Bilder, Medien

3 Antworten

Hey icruncher,

Genau in deiner Situation war ich auch. Ich wollte unbedingt Fotograf werden, habe auch ein Praktikum beim Fotografen absolviert und mir dadurch weitere eindrücke und Informationen zu holen. Der Verdienst hat mich total abgeschreckt: CA 400 € als Angestellter Fotograf! Ich kann davon nur abraten, aber ist ja jedem selbst über lassen ;)

In sachen Film gibt es Viele unterschiedlich Berufe:

  1. Kamera Mann
  2. Boom Operater (Tonmann der das Mikrofon am Boompole hält)
  3. Cutter
  4. Sounddesigner
  5. Regie Assistent
  6. Bühnen Gestalter

Und noch viele Mehr... (http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/themeList.do?themeId=3003&lastTheme=Berufe+rund+um+Film%2C+Funk+und+Fernsehen)

dies tue ich auch recht professionell mit der Unterstützung von Freunden. (keine Pornografie)

Na, das hättest Du mit Deinen 14 Jahren nicht extra betonen müssen. Ich bin zwar durch gutefrage allerhand gewohnt, aber sowas könnte ich mir dann doch schlecht vorstellen.

Du machst Dir in der Tat schon recht früh Gedanken über Deinen zukünftigen Beruf. Hier findest Du alle Informationen, die Du brauchst (sind allerdings 114 Seiten!!):

http://www.die-filmschaffenden.de/sites/default/files/pressematerial/BVFS-Berufsbilder.pdf

Das würde mich auch sehr interessieren! :)

Was möchtest Du wissen?