Berufe die was mit games zutun haben :D

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Oder in einem Laden arbeiten in dem Spiele verkauft werden. Ausbildung im Einzelhandel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo "BlueAnna"! Du solltest am besten studieren um bei Ubisoft usw. zu arbeiten. Du könntest aber auch auf ein technisches Gymnasium gehen, dann wird es dir nicht so schwer fallen zu studieren. Da gibt es viele Themen die wären IT & Medientechnik (das ist wohl eher was für dich) und Mechatronik. So hast du dann schon Vorkenntnisse... Ich bin auch auf dem technischen Gymnasium in Hamburg (G16). Also wenn du aus Hamburg kommst, dann würde ich mich an diese Schule halten! Die Klassen werden in der 11. Klasse neu zusammen gewürfelt. Also kennst du dann da noch niemanden und niemand kennt einen anderen! Das ist bestimmt was für dich! Du kannst sonst erstmal eine Ausbildung machen und dich nach Abschluss deiner Ausbildung da bewerben. Sonst Google doch mal G16 Hamburg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

man müsste hier erstmal zwei Fälle unterscheiden:

  • An games arbeiten oder

  • bei games produzierenden Firmen arbeiten.

Um in der ersten Kategorie in deutschland fuß zu fassen braucht man gute vorkenntnisse in diesem Bereich. Hier hilft es sich nicht an Orte zu binden und sehr flexibel zu sein. Fishlabs in Hamburg zum beispiel hat auch Unternehmen in München und daher ist eine Festanstellung in Hamburg auch mit regelmäßigen Betriebswechsel nach München zu verbinden. Hierfür brauchst du Vorkenntnisse in verschiedenen Bereichen je nach dem wo du eingesetzt werden willst. Für Grafik designer brauchst du viel Talent und als Programmierer musst du gute Noten in Mathematik, Informatik und Physik haben.

Die zweite Kategorie ist schon einfacher einzusteigen. Man sucht sich eine Firma aus die mit Videospielen, Apps oder Gamingmagazine zu tun hat und macht dort ein Praktikum als Fachinformatiker (Gut in Mathe) oder Journalist (Gut in Deutsch und Englisch). Hier arbeitest du nicht direkt an Games aber steigst schonmal in diesem Bereich ein.

Hinzuzufügen sei hier das man als Vorausbildung sehr viel vorahnung brauch um direkt in dieser Spalte einzusteigen. Wenn du gerade erst mit der Schule fertig bist hilft eine Ausbildung zum Informatiker (in egal welche Richtung) oder Informatik Studierst. Dies ist nur wenn du Programmieren willst. Wenn du eher an einer Level-Designer Karriere dachtest kann man hier quer einsteigen. Du musst auf dich aufmerksam machen mit deinen Werken wie Landschaftsgestaltung oder einfache Charakterportraits und dich damit überall zu bewerben. Hierbei ist aber zu bedenken das diese Richtung weniger Sicher ist und du wahrscheinlich lange für eine gute Stelle suchen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele verschiedene berufe, die mit games zu tun haben. zum beispiel spieleentwickler, dafür solltest du aber informatik studiert haben und auch gut in physik und mathe sein. wenn du ein guter zocker bist, kannst du auch bei turnieren teilnehmen. die besten und beliebtesten turnier spiele für den computer sind league of legends und starcraft. allerdings musst du extrem gut sein, um nur den hauch einer chance zu haben. Du kannst auch in einem gamesladen arbeiten. Dafür solltest du eine ausbildung zum einzelhandelskaufmann haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gamedesigner / Programmierer. Ubisoft etc nehmen dich wenn du Fachinformatiker studiert hast oder Gamedesign studiert hast. Sonst noch Spieletester aber die Vergütung ist bei den anderen viel höher. Und sehr gut in Mahte. Ich würd sagen ein Schnitt von 1,9 oder höher wenn man bei großen Entwicklern arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt glaube ichin amerika eine spielmesse in der du ein Spiel mit speed run durchspielst und dafür bekommt man geld oder es wird gespendet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Game-engineering- Google (oder Ecosia) ist dein Freund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?