Berufe die mit Drogen zutun haben

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

da gibt es verschidene Berufe:

  • ohne Studium: Krankenpflegerin, Heilerziehungspflegerin, Pharmazeutisch-technische Assistentin, Biogisch-technische Assistentin, Bürokauffrau/Sekretärin in einer Drogenberatungsstelle, Erzieherin ....

  • mit Studium: Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin, Psychologin, Biologin, Pharmazeutin ....

http://www.kimeta.de/stellenangebote-suchtberatung

Gruß

RHW

ich würde gerne einen beruf machen der sich mit drogen beschäftigt, im bezug auf die menschliche psyche, spirituelle erlebnisse etc. kann mir jemand berufsbilder in der richtung nennen?

Nein. Die Frage ist viel zu allgemein, als dass man darauf sinnvoll antworten könnte.

Oder du suchst dir was aus: Sozialwirt, Medizinische Fachangestelle, LTA, Krankenplege oder Studium: Soziale Arbeit, Medizin, Biologie, Pharmazie, Neurowissenschaft. Alles sehr sehr verchieden halt

Als Schamane im mexikanischen Busch ? :D

aber mal ernsthaft, wenn du in die Richtung "Drogen und Wirkung aufs Gehirn" gehen willst, da brauchst du fundiertes Wissen aus der Biologie, Chemie, dem Zusammenschluss der beiden, die Biochemie, dann Neurologie, du musst das Gehirn in und auswendig kennen, wenn du das erforschen willst.

Dann brauchst du Forschungseinrichtungen, die dich aufnehmen, also der Weg dahin ist mehr als "steinig" :)

Cyberatzin 05.12.2013, 01:27

ja aber es geht mir doch sowieso darum das ich etwas lerne was mich interessiert und nicht darum schnell viel geld mit nem guten job zu verdienen, der weg ist das ziel :p

0
voodootime 05.12.2013, 01:39
@Cyberatzin

das wird nichtsmehr mit Spaß zu tun haben, glaub mir. Du wirst deinen Doktor machen müssen und brauchst die besten Noten wie nur Menschen möglich, um an einer Forschungsanstalt tätig sein zu können.

Vermutlich gibt es hier in Deutschland nichtmal eine, die sich darauf spezialisiert. Evtl musst du noch irgendwoanders ins Ausland hin.

Viel gerede, ich will dir auch nichts ausquatschen, aber bevor du irgendwann mal mit dem zu tun hast, wovon du hier auf gute-frage.net redest, was du gerne möchtest, da vergeht extrem viel Zeit und innerhalb dieser Zeit können tolle Dinge doof werden und andere Dinge interessanter.

0

Was soll das denn heißen? ;-)

Möchtest du Medikamente testen?

Möchtest du Krankheiten heilen?

Möchtest du im Labor, in der Psychiatrie oder in der Drogenberatung arbeiten?

Es gibt unzählige Berufsfelder und noch mehr Studiengänge mit Spezialisierungen...

Psychiater oder Drogenberatung

Was möchtest Du wissen?