berufe bei denen man viel verdient?

10 Antworten

Wenn die Antwort darauf so offensichtlich wäre, wären wir hier alle entweder stinkreich oder hätten alle gleich viel Geld. Leider ist das Leben nie gerecht und es gibt immer welche, die mehr verdienen als man selber.

Die Frage, wie man mit möglichst wenig Aufwand möglichst viel Kohle verdient, ist also praktisch die Frage nach dem heiligen Gral. Ich glaube, jeder stelt sich diese Frage.

Auf jeden Fall solltest du dir bewusst sein, dass Leute, die viel Knete verdienen in der Regel auch sehr hart dafür arbeiten und im Endeffekt nicht unbedingt mehr Lebensqualität haben, als Andere. Manche sind einfach Workaholics und denen liegt das Produktivsein mehr. Andere können auch mit sehr wenig Geld glücklich sein. Die Frage ist, was für dich individuell im Leben wichtiger ist... Geld oder Leben. Du musst eine Balance zwischen diesen beiden Extremen finden, denn eines allein macht in der Regel nicht glücklich. Viel Knete ist toll, wenn man dafür aber keine Freizeit mehr hat, bringt einem das auch nichts. Wenn man trotzdem viel Freizeit und viel Knete hat, gewöhnt man sich irgendwann an den Zustand und man weiß irgendwann nicht mehr, was man sich als nächstes kaufen soll... Glück kann man nicht kaufen.

Andersrum kann man mit wenig Geld auskommen, auf materielle Dinge verzichten und sich mehr auf das Leben selbst konzentrieren... wenn man aber mal krank wird und wirklich Geld braucht, steht man auch doof da.

Man muss also die eigenen Ansprüche einschätzen und hin und wieder auch mal mit der eigenen Situation zufrieden sein, anstatt neidisch auf irgendwelche neureichen Bekloppten auf Taff zu sein. ;)

Übrigens: Auch wenn man was tolles studiert hat, heißt das nicht zwingend, dass man dann super viel verdienen und ein Leben in Wohlstand genießen wird... so leicht ist das leider auch nicht. ;) Das Bildungssystem heutzutage ist extrem verschult und nicht selten haben Leute, die von der Uni kommen keine Ahnung von der Berufspraxis und werden nicht eingestellt... die sogenannte Generation Praktikum.

Ich sage dir, vergiss die klassischen Antworten wie "Ingenieur" !!! Nur wenige Ingenieure verdienen soooo gut !!! Am besten sind die Beamten Berufe wie beispielsweise Lehrer !!! Da hat man extrem Fett was von dem Brutto Lohn, was in der Wirtschaft durch die hohen Abgaben kaum zu erreichen ist. Außerdem ist der Beruf extrem Familienfreundlich und wird mit den Jahren richtig locker und einfach, wobei du immer und immer mehr bekommst (Pension) ;) !!! Für vergleichbares Netto Gehalt musst du schon extrem flexibel als Ingenieur sein und bist ständig nur unterwegs, dann kannst du durch besseres Gehalt und Spesen usw. deutlich mehr erhalten. Und glaub mir, dies macht man nur für kurze Zeit mit, um entsprechende Erfahrung zu sammeln.

Einziger Nachteil: Du musst dich bei der komischen Jugend von heute durchsetzen :-P

Das ist völliger Blödsinn. Der Beruf eines Lehrers ist verdammt anstrengend und man verdient eben nicht SO viel (kein Weihnachtsgeld, Gehaltserhöhungen bei Beamten auch nicht wirklich). Familienfreundlich ist der Beruf überhaupt nicht (ich weiß es, mein Vater ist Lehrer!), dauernd auf Fortbildungen oder in der Schule oder (wenn er mal da ist) im Arbeitszimmer und korrigiert. Die Jugend heute ist beim Beruf des Lehrers meiner Meinung nach nicht der einzige Nachteil. Es scheint zwar nach wie vor den Mythos zu geben, dass Lehrer morgens Schüler ärgern und sich mittags ausruhen, aber das ist nicht der Fall. Alleine die Zeit ab den Herbstferien bis in den Frühling ist für Lehrer der Horror, da gilt es Abitur-Aufgaben zu verfassen und einzuschicken, sie gegebenfalls noch mal zu verändern etc. Dann müssen die Arbeiten geschrieben & anschließend eingehend korrigiert werden. Finde ich nicht spaßig und der Lohn ist auch nicht so hoch.

0

wer hat Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet für diese Fa.

Wer hat schon Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet dort im Vertrieb?

...zur Frage

In welchen Berufen verdient man gut auch ohne Abitur und Studium?

Welche Berufe sind die, in denen man sehr gut verdient auch ohne Studium/Abitur? Welche Berufe sind die, in denen man sehr gut verdient nach dem Studium/Abitur? Ab wie viel Netto, ist ein Gehalt gut bzw. ein Gehalt nach der Ausbildung?

Vielen Dank.

...zur Frage

Wie kann man Callboy als Nebenjob machen?

Also ich will das gerne versuchen, um Geld zu verdienen um dann mein Studium zu finanzieren. Meine Eltern geben mir nichts und selbst habe ich kein Geld. Und da habe ich zwei Fragen: 1. Wie geht das? Wo kann ich hingehen, gibt es da spezielle Clubs oder Bars oder Seiten, wo man eine Anzeige machen kann? Kann jemand einen Link schicken? 2. Verdient man da mehr als bei normalen Job? (Also mehr als 8.50 -10/h?) Danke im Voraus Gruß Anton

...zur Frage

Berufe mit denen man viel Geld verdient?

Hey leute,

Welche Berufe gibt es denn (mit Realschulabschluss) mit denen man viel geld im Monat verdient also so 2.500 € oder mehr?

Und ab welchem Alter kann man eigentlich Geld verdienen ? ( mit 15 Ferienjob ist mir klar aber geht auch noch was früheres) ?

Aber bitte nicht solche sachen wie Zuhälter oder Atuoschieber oder Drogendealer...

...zur Frage

Berufe mit Tieren und gutem Verdienst

Gibt es Berufe mit Tieren bei denen man gut verdient aber keine Operationen Durchführen muss oder Dreck wegputzt??? Wie viel verdient man??

Bitte antwortet mir!!

Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Welche Berufe gibt es, bei denen man viel Geld verdient?

Gibt es Berufe, bei denen man viel Geld verdient und die keinen langen Weg dorthin brauchen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?