Berufe bei denen man viel mit Sprachen zu tun hat?!

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

mehr oder weniger Sprachen kannst du so ziemlich in jedem Beruf brauchen.

Übersetzer, Dolmetscher, Ingenieur, Jurist, (Europa-) Sekretärin, Journalist, Architekt, (Sprach-)Lehrer, Auslandkorrespondent, Arzt, Reiseleiter, Hotel- und Restaurantfach, Touristik, Pilot, Flugbegleiter, Wirtschaft, Handel und Industrie, Wissenschaft und Forschung, bei Behörden, Konsulaten, Botschaften etc.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dolmetscher, Industriekauffrau/mann und Flugbegleiter sind die ersten Berufe dir mir da so einfallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aussenhandel -- gehobene gastronomie -- journalismus -- flugbegleitung usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Sprachwissenschaft!!
  • Sprachdidaktik
  • Übersetzen/Dolmetschen
  • Fremdenführen
  • Hotels
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

korrespondent.

fluglotse / pilot wird auch nicht schaden (aber eig nur englisch)

manager

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlterCHAB
26.03.2012, 20:47

THX ..wie wird man korrespodent?

0

Vllt in einem Hotel oder Reisebüro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiseführer, Dolmetscher (schreibt man das so?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dolmetscher,Diplomat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlterCHAB
26.03.2012, 20:45

wie wird man diplomat?

0

Dolmetscher, Reiseführer, Zoll, Flughafen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Beispiel übersetzer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zöllner auch denk ich mal... + die, die hier schon genannt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?