Berufe aus dem 17. und 18. Jhd. Was haben die gearbeitet? Wer kennt diese Berufe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gerber - Fell von Tieren zu Leder verarbeiten Sattler - Bespannen von Polster, Sofas

Hausauszügler: Ist eigentlich jemand, der seinen Hof übergeben hat und sich auf sein ALtenteil zurückzieht.

Wagner ist einer der Räder gemacht hat (zumindest im süddeutschen Raum)

Häusler und Einwohner sagt mir nichts (zumindest in bezug auf alte Berufe ;-))

Ein Wagner baut Wägen -- Handkarren, Leiterwagen usw.

Ein "Häusler"War der Hausbauer!Ein Einwohner,hat Wohnungen vermittelt und ein Hausauszügler hat mit Karren geholfen beim Umzug!

Einwohner wird verwandt, wenn der Beruf oder Stand nicht bekannt ist. Der Häusler ist ein Kleinstbauer mit eigenem Haus, aber nur wenig Land.

Häusler sind Besitzer kleiner Anwesen / Häuser.

Hausauszügler klingt nach Mietnomaden...

aber eventuell auch Möbelpacker...

Was möchtest Du wissen?