Beruf-Zukunft?!? Traum geplatzt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zuerst solltest du nach Möglichkeit die Prüfung bestehen, so hast du schon mal etwas vorzuweisen.

Das du ausgemustert wirst, ist im Vorfeld noch gar nicht sicher. So solltest du vielleicht einmal ein Gespräch mit einem Karriereberater der BW ins Auge fassen. Vielleicht macht eine Bewerbung ja doch Sinn. Gewissheit erhälst du dann erst nach der Tauglichkeitsuntersuchung.

Wird aus der BW tatsächlich nichts, solltest du weiterhin ausloten, was dir Spaß machen würde, über welche Fähigkeiten du verfügst, usw.

Je höher deine Qualifikationen, desto größer die Chancen im Berufsleben, dass solltest du beherzigen.

Was möchtest Du wissen?