Beruf Zollbeamtin im Gehobenen Dienst

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.zoll.de/DE/Der-Zoll/Beruf-und-Karriere/Ausbildung/Zollausbildung/Gehobener-Dienst/gehobener-dienst_node.html


Mit einem Abitur fängst Du als Zollinspektor-Anwärterin im gehobenen nichttechnischen Dienst an. In den drei Jahren der Ausbildung bekommst Du 1.058,38 EUR brutto. Nach bestandener Laufbahnprüfung bekommst Du in der Gehaltsstufe "Zollinspektorin (A9)" 2.412,31 EUR. Eventuell kommen ein paar Zulagen dazu - je nachdem wo Du nach der eingesetzt wirst.

Als Zöllnerin bist Du Bundesbeamtin und in gesamten Bundesgebiet einsetzbar. Es kann Dir also passieren dass Du die Ausbildung in Köln machst und nach der Prüfung in Frankfurt, Hamburg, Bremerhaven, München... landest. Es gibt immer wieder interne Stellenausschreibungen und man kann eventuell mit Kollegen den Arbeitsplatz tauschen. Das kann aber ein Weilchen dauern.

Rufe mal beim Ausbildungsleiter beim nächsten Hauptzollamt an - der hilft Dir gerne weiter.

Was möchtest Du wissen?