Beruf: Wie schaltet ihr ab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, ich mache mir Abendbrot oder koche was leckeres. Dazu gibt es dann gute Musik, wenn ich alles fertig hab lese ich ein Buch oder höre eine Cd bzw. Hörbuch. Je nach dem wie der Tag war, ist ein schönes Vollbad zum Abschalten auch gut, lieben Gruß

Kommt bei mir auch hin. Auffen Balkon und dann einfach nach Essen a weng Augen zu oder rausstarren und nichts denken oder konsumieren (außer die "Atmosphäre"), a weng Gitarre spielen und dann noch was gamen oder Serie gucken. :)

Auf Heimweg wird schon viel Musik gehört und damit fahr ich schon runter.

0

Als ich in der Ausbildung war, konnte ich garnicht abschalten und habe geheult weil ich nicht mehr dorthin wollte
Ich musste aber. Mein Tag bestand aus Arbeit, Essen und Trinken und dann ins Bett. Das alles weil ich 6.00uhr morgens aus dem Haus ging und erschöpft abends um 23.30uhr heim kam.

Ja kenn ich von damals. Wollte auch jeden Tag aufhören, habs dann aber iwi durchgezogen. 

6:00 Uhr raus, abends um 17:00 Uhr daheim dann ging der WoW-Raid bis 0:00 Uhr an, dann ins Bett...shit das war Stress! xD

0

Lernen war für den Beruf nicht drin. Habe teilweise auch Samstag gearbeitet. Der Sonntag brauchte ich zum ausschlafen. Um nicht ganz in Depressionen zu verfallen habe ich nebenbei noch für meine Traumausbildung gelernt.

0

Was hast du gelernt?

0

Ich hab mir eine Existenzphilosophie angeeignet, die mein ganzes Leben bestimmt: Den unbedingten Willen, mich dem Sog des Lebens anzuvertrauen und über seine ewigen Geheimnisse nachzudenken... Aber ich trink und schlaf auch viel.

Bogensport oder Fitness...
Abschalten garantiert!

Beim Bogensport eher meditativ, beim Fitness eher auspowernd.

VG!

Das liegt daran, dass Du zu Hause keine Ablenkung hast. Wenn Du Familie hast, bleibt Dir gar nichts Anderes übrig als umzuschalten.

Überleg Dir schon unterwegs, was Du zu Hause tun möchtest! Das lenkt Dich von der Arbeit ab.

Ich geh früh schlafen, irgendwann ist routine drin. So wirklich 100% abschalten mach ich eigentlich erst im Urlaub so ab dem dritten oder vierten tag frei

Was möchtest Du wissen?