Beruf Psychologe und Tanz verbinden?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Tanz, wie auch Musik, sind auch in professionellem Rahmen Mittel, um Menschen wieder zu sich zu führen und gewisses Körpergefühl zu erlangen. Das heißt nicht, dass eine reine Tanztherapieausbildung professionell ist. Aber an psychiatrischen Kliniken und ambulanten Einrichtungen gibt es durchaus psychotherapeutisch wirksame Tanzkurse.

Ich an Deiner Stelle würde... das Psychologiestudium beginnen, parallel weiterhin tanzen und ggf. einen Trainerschein machen. Dann den Master obendrauf und die Therapeutenausbildung. Anschließend kannst Du Dich an Kliniken und Gesundheitseinrichtungen bewerben.

Wenn Du Tanz wirklich professionell machen willst, dann bleibt Dir keine Zeit bzw. keine Kraft für etwas anderes. Auch ein Beruf als Psychologin (Unistudium!) würde Dich voll fordern. Du könntest allerdings bei Amateurtanzgruppen mitmachen (Tanzsport oder Jazztanz usw.) oder Du könntest als Psychologin im Rahmen deiner therapeutischen Arbeit "meditativen Tanz" zur Entspannung von Patienten nutzen.

Das Problem scheint eher zu sein das sich die meisten über das Berufsbild des Psychologen nicht im Klaren sind. Es gibt Ausbildungen "ganzheitliche Bewegungstherapie" oder "Tanztherapie". Diese Ausbildungen stehen in keinem direkten Zusammenhang mit Psychologie und sind privat zu bezahlen. Die Ausbildung zum Tanztherapeuten kostet rund 8.000 Euro!

Klar gibt es im Bereich Psychologie und Psychotherapie Tools die auf Tanz, Bewegung und Meditation beruhen. Aber am Anfang muss erst mal ein überirdisch gutes Einserabitur stehen und ein langes Studium. Therapie mit krankheitswert gehört in die Hände von Fachleuten.
Ohne Abi und ohne Studium kannst Du höchstens Tanz Klimbim als Volkshochschulkurse für eine Hungerlohn geben von dem Du nicht leben kannst.

Falls dies vielleicht ein Berufsfeld wäre, weiß ich, dass es entweder Tanztherapien gibt oder auch tanztherapeutische Entwicklungsförderung für Kinder. Leider weiß ich aber nicht, ob es Ausbildungen dafür gibt bzw. wenn ja, wo.

Was möchtest Du wissen?