Beruf Polizeipsychologin

5 Antworten

Hallo, außer dem abgeschlossenen Psychologiestudium wäre heutzutage sehr sinnvoll eine fundierte Psychotherapieausbildung zu machen, mit zusätzlichem Schwerpunkt Psychotraumatherapie. Viele PolizistInnen sind irgendwann aufgrund der schwer belastenden Erlebnisse traumatisiert und benötigen entsprechende therapeutische Unterstützung, was durch die heutigen Angebote innerhalb der Polizei berücksichtigt wird.

Überdurchschnittlich abgeschlossenes Psychologie Studium + Voraussetzungen für den höheren Beamtendienst + ein sehr anspruchsvolles Assessment Center bestehen.

Du brauchst ein Psycholgiestudium um als Psychologe arbeiten zu könne Und dann musst du halt hoffen das eine entsprechende Stelle frei ist und sie dich nehmen.

Aufgaben können beispielsweise sein: Beratung in Führungsfragen, typsische Arbeits- und Organisationspsychologie, Aus- und Weiterbildung, ggf auch das erstellen oder bewerten von Tests und Fragebögen etc

Mir drohen Bußgeld & Polizeiliche Benachrichtigung?

Ich leide an Depressionen. Bin auch in Therapie dort bin ich aber diese Woche nicht gewesen. Ich gehe nicht in die Schule, weil ich es einfach nicht KANN. Diese ganzen Menschen um mich herum, der Gedanke das ich reden muss, ist einfach schrecklich. Ich möchte einfach meine Ruhe haben und für mich sein. Der Doc. Bei der Psychotherapie hat mir eine Bescheinigung ab Mitte November gegeben, in der ich selbst entscheiden konnte wann ich zur Schule gehe. Dies hat sich anfangs gut angehört & ich hatte etwas Hoffnung. Die ersten 2 Tage ging ich in die Schule, danach auch nicht mehr. Das ich nicht mehr zur Schule gehe sind jetzt locker 2 Monate. Meine Eltern & ich hatten auch schon ein Gespräch in der Schule. Da ich aber wieder nicht erschien, kam gestern auf den Anrufbeantworter eine Nachricht von meiner Lehrerin. Wenn ich nicht bald zum Unterricht erscheine müssen sie Bußgeld fordern & Die Polizei benachrichtigen. Warum versteht man mich nicht? Es ist nicht so leicht für mich einfach mal in die Schule zu gehen wie es jeder macht. Ich habe Suizid Gedanken, und sie werden immer schlimmer. Habe Panikattacken. Noch dazu bin ich vielleicht Schwanger, muss heute ein Test machen. Ich bin so am verzweifeln und weiß echt nicht mehr weiter. Ich habe mir vorgenommen heute in die Schule zu gehen aber irgendwas in mir lässt mich nicht gehen. Yaa ich habe meine Eltern enttäuscht, werde ihnen eine Last & das immer mehr. Ich frage mich wie man so jemanden wie mich lieben kann, ich mache nur Probleme und das nicht einmal mit Absicht. Wie lange wird es wohl dauern bis meine Schule das alles in die Tat umsetzt?
Für mich hat es einfach keinen Sinn mehr auf dieser Welt zu existieren. Mein ganzes Leben scheint mir sinnlos. Ich bin wie eine Tickende Zeitbombe. Ich habe niemanden der mich versteht, sie versuchen es vielleicht aber trotzdem werden sie es nicht verstehen. Aber wie denn auch, sie erleben es nicht selbst.

Und wenn sich jemand nicht mit Depressionen auskennt & nicht weiß wie es in jemanden aussieht der Depressionen hat, bitte nicht antworten, denn das hilft mir nicht.

Jetzt zu meiner Frage, kann ich mich selbst einweisen lassen? Ich bin 17 Jahre.

...zur Frage

Welchen Abschluss braucht man für den Beruf Bankkaufmann? Aufgaben in und nach der Ausbildung?

Hi Leute, ich habe eine Frage..Wieviel Verdient ein Bankkaufmann? Was sind so die Aufgaben? Stimmt das,dass man nur am Schalter steht? Welchen Abschluss braucht man?

Lg Lucas

...zur Frage

Wie werde ich rezeptionist?

Was verdient man da so?Was für eine ausbildung braucht man?Welche qualifikationen?Was sind die genauen aufgaben denen man nachgeht?...alles wissenswerte über diesen beruf eben! =)

Danke! =)

...zur Frage

Abwechslungsreicher & Vielseitiger Beruf?

Guten Abend,

da ich mich für eine Ausbildung bewerben möchte und dies Zeitnah erledigen muss und ich mich überhaupt nicht entscheiden kann, für welchen Beruf ich mich bewerben soll, dachte ich, ich frage hier mal nach...

Der Beruf sollte möglichst vielfältig und abwechslungsreich sein, das heißt:

  • kein ständiges kopieren&einfügen
  • nicht ständig am Schreibtisch sitzen
  • abwechslungsreiche Aufgaben haben
  • keine eintönigen Aufgaben haben
  • keine eintönige Büroarbeit

außerdem sollte man in dem Beruf:

  • nicht in einer Halle, z. B. als Werkzeugmechaniker arbeiten
  • gut verdienen
  • viele Aufgaben haben bzw. nicht so schnell Langeweile bekommen
  • nicht nur im Büro sitzen

Ich dachte auch schon an den Beruf des Polizisten oder etwas in die Richtung, wo man halt auch mal an unterschiedlichen Orten arbeitet.

An den Beruf des Gerichtsvollziehers dachte ich auch, dann habe ich gesehen, dass ich dafür eine abgeschlossene Ausbildung brauche, und Gerichtsvollzieher nur eine Weiterbildung ist.

Nun zu mir:

Ich bin aktuell 15 Jahre alt, männlich und werde nächstes Jahr mit 16 Jahren den Realschulabschluss erzielen.

 

 Hättet ihr vielleicht eine Idee bzw. einen Berufsvorschlag?

Mit freundlichen Grüßen

WizardHackz

 

...zur Frage

Ausbildung als Psychologische Beraterin?

Kann ich mit einem Hauptschulabschluss diese Ausbildung anfangen? Kann mir jemand das vllt. Genauer erklären, diesen Beruf? Vorallem kann man mit 17 Jahren so etwas anfangen?

...zur Frage

Was braucht man um Künstlerin vom beruf zu werden?

Studium?Ausbildung?abi? Was braucht man um vom beruf her eine Künstlerin zu sein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?