Beruf oder ehrenamtliche Tätigkeit mit Hund

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

http://www.rettungshundestaffel.net/ Vielleicht wäre das etwas für dich!

iris66 12.07.2011, 16:47

das mache ich ehrenamtlich, ist kein beruf

0
zarpa0102 12.07.2011, 16:49
@iris66

ok cool, weil ich will unbedingt später einen hund haben, aber den auch artgerecht beschäftigen, und mit dem sozusagen auch arbeiten.

kannst du mir vllt sagen wieviel zeit du dafür investierst und welche speziellen voraussetzungen der hund bzw der besitzer haben muss?

0
iris66 12.07.2011, 16:55
@zarpa0102

Rasse ist völlig egal, hund darf nicht älter wie 3 jahre sein, Ausbildung: Begleithundeprüfung , absolutes Gehorsam, dann die Ausbildung zum Rettungshund, Flächensuche und Trümmersuche, ständiges ablegen von prüfungen, dadurch wird der Hund und Hundeführer kontrolliert. Wochenende training im gelände, auch in der Nacht, privates Training täglich, ist viel viel Arbeit, aber wunderschön, goole mal nach Rettungshundestaffel ffm, Vorraussetzungen: fit (alle beide) spaß und freude an der Sache

0
zarpa0102 12.07.2011, 17:00
@iris66

muss mein ein bestimmtes alter haben als hundeführer oder reicht es wenn man 18 ist?

danke für die tollen infos. ist echt super interessant.

also viel zeit könnte ich aufbringen, weil abgesehen von beruf habe ich nicht viel zu tun. bin kein mensch, der gern weg geht oder so.

0
zarpa0102 12.07.2011, 17:02
@zarpa0102

kann man solche eine ausbidung überhaupt machen, wenn man voll berufstötig ist, da man dann ja auch einsätze hat.

0
iris66 12.07.2011, 17:20
@zarpa0102

wenn Einsätze sind, gibt es Vereinbarungen mit dem Arbeitgeber

0

Ich habe mir später auch überlegt, bei der Polizei zu arbeiten. Also Hundetrainerin(vielleicht auch Pferd, aber eher hund) Wär das vielleicht was?

zarpa0102 13.07.2011, 12:09

ja, das würde ich sehr interessant finden.

danke, ich werde das gleich mal googln

0

Tiergestützter Therapeuth! Kannst du mit jedem Hund der dafür geeignet ist machen am besten bei den Veterinärmedizinischen Universitäten. L.G. Ilsemarie

Herzlichen Glückwunsch, ich fange ab September an. In einem Tiergarten =)

Mit Hunden kannst du wahrscheinlich bei so einer Hundestaffel was machen. Hundetrainer etc. kann man glaube ich auch in der Paracelsus Klinik erlernen...

Da kann man ja alles erlernen, was mit Tieren tu tun hat. Tierheilpraktiker. Tierakkupunkteur. Tiermasseur =)

Ich kenne eine Altenpflegerin, die ab und zu ihren Howawart (sieht aus wie ein Schäferhund) mitnimmt. Manche Leute blühen regelrecht auf, weil dieser Hund so freundlich und begeisterungsfähig ist. Wer einen ruhigen, menschenfreundlichen Hund hat, ist im Ehrenamt im Seniorenheim sehr willkommen.

iris66 12.07.2011, 16:51

genau, meine ist auch noch ein Hospizhund, eine wunderschöne Abwechselung für die Menschen dort

0
Nachtflug 12.07.2011, 17:08
@iris66

Ja, das liegt auch daran, dass Hunde nicht bewerten.

0

was meinst du damit.......speziell trainierten hunden zusammen arbeitet

zarpa0102 12.07.2011, 16:48

zb blindenhunde ausbilden, bei der rettungshundestaffel oder soetwas. halt mit hunden zusammenarbeiten die speziell für irgendetwas ausgebildet wurden.

0
iris66 12.07.2011, 16:50
@zarpa0102

Rettungshundestaffel ist ehrenamtlich, möchtest du die hunde ausbilden oder mit einem ausgebildeten hund arbeiten?

0
zarpa0102 12.07.2011, 17:01
@iris66

also ich würde gerne meinen eigenen hund ausbilden und mit dem arbeiten so wie bei der rettungshundestaffel, oder hund so zu sagen für andere hilfsbedürftige oder so ausbilden.

mich würde beides interessieren, da ich mich ja erst mal genauer informieren möchte

0

Was möchtest Du wissen?