Beruf oder eher Berufung als Krankenschwester?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eigentlich sollte man annehmen, dass es als eine Berufung angesehen wird - Status und Gehalt sind jedenfalls nicht der Hauptreiz. Allderdings habe ich das Gefühl, dass es damit nicht immer so weit her ist - mit der Menschenliebe meine ich...

Ähnliches gilt übrigens für Ärzte. Die machen es meines Erachtens zu 95% aus Status Gründen und rebellieren dann sobald jemand an ihrem Status (Geldstatus) kratzen will....

denke nicht jeder schafft es ein medizin studium zu schaffen und deswegen würde man einen nahen beruf wählen deswegen eben krankenschwester oder um einfach nur den leuten zu helfen ... is jetze mal mene meinung

ich denke das es bei vielen ne rolle spielt das man auch nur 1 jahr ausbildung machen kann und trotzdem schon naja ich sag mal viel geld verdient als bei anderen berufen und sowas wird überall gesucht, bin selber altenpflegerin...

Die Ausbildung zur Diplomierten Gesundheits und Krankenschwester dauert 3 Jahre und man schließt mit einem Diplom ab. Die Ausbildung zur Pflegehilfe dauert 1 Jahr.

0

das ist schon eher eine Berufung

Wegen des Geldes macht's wohl niemand.

Was möchtest Du wissen?