Beruf mit Pferden - kann man mit einem auch ein eigenes Pferd bezahlen?

6 Antworten

Warte vielleicht einfach mal ab, wie sich dein Leben weiterentwickelt. Pferdebezogene Berufe wachsen nicht auf Bäumen, und oft genug kommt dem Pferdewunsch später die Realität dazwischen. Versuch, einen vernünftigen Beruf zu ergreifen, dann kannst du dir vielleicht zumindest das Pferd leisten, wenn du es immernoch willst.

Tierarzt. Und wenn Du nicht gerade in einem großen Rennstall anfängst, hast Du auch noch mit vielen anderen Tieren zu tun!

wieviel verdient man denn als TA etwa ??? ich meine ich hab immer gehört das man da kaum was verdient

0
@babydoll5

Den Tierärzten, die ich kenne (und das sind erstaunlich viele), geht es richtig gut. Und ich glaube kaum, dass die alle reich geheiratet haben. Vermutlich meinst Du die Tierarzthelfer - da kann ich mir schon vorstellen, dass der Verdienst nicht so wirklich der Kracher ist!

0
@ErsterSchnee

hab eben mal gegoogelt tierarzthelfer - max 600

TA bis 4000

Ich meine Tierärztin - wieso sollte ich nur helfer werden wollen ?

Aber bei beidem hat man eine 60h woche - was mit eigenem Pferd doof ist
wen du um 6 anfängst bist du um 16 uhr fertig und wenn du noch duschst (damit iwelche keime nicht an dein Pferd kommen)und dann zu deinem Pferd rast bist du erst um 17 oder 18 uhr bei deinem Pferd :(

0
@babydoll5

meine zeitrechnung ist iwie blödsinn - ist eig. ok

also unten alles einfach ignorieren :)

0

Hi,

such dir keinen Beruf mit Tieren aus, wenn du Tiere wirklich magst. Denn in der Regel muß man bereit sein, Tiere auszubeuten, um mit ihnen Geld zu verdienen.

Als Tierarzt wirst du gebeten, Tiere einzuschläfern, denen du helfen könntest - aber bei denen die Besitzer das aus Kostengründen nicht wollen. In dem Beruf siehst du viel Tierelend, das durch die Besitzer verursacht wird - und du kannst oftmals nichts dagegen tun.

Als Jockey reitest du Pferde, die viel zu jung eingeritten werden - um dann früh zerschlissen zu sein.

Als Reitleherer wirst du alte Pferde zum Abdecker schicken müssen, anstatt ihnen ein Rentnerdasein auf der Weide zu gönnen.

usw.

Such dir lieber einen guten Job und reite dann in deiner Freizeit dein Pferd, das du nicht ausbeuten mußt ;-)

October

Was für ein Beruf muss ich haben um sich ein Pferd und eine Wohnung leisten zu können?

Hey mich würde intressieren was für ein Beruf geeignet wäre um sich ein Pferd(Miete,Futter,Tierarztkosten,Zubehör etc.) und natürlich eine Wohnung leisten zu können,dafür eben gut wäre sprich ein Beruf wo man gut verdient und wo man viel Zeit hat,schliesslich muss man bzw. sollte man genug Zeit haben um täglich sich ums Pferd zu kümmern.

Frage an diejenigen die auch ein Pferd haben..

Lg.Bella

...zur Frage

Wie viel muss man monatlich verdienen um sich ein Pferd leisten zu können?

Hallo, ich will mir in der Zukunft ein eigenes Pferd kaufen und ich wollte mal fragen was für ein Beruf oder wie viel man im beruf verdienen sollte um sich ein Pferd leisten zu können?

...zur Frage

Wie soll ich anfangen Pferdeflüsterin zu werden?

Hi! Ich bin in der 3. Klasse also bald 13 Jahre alt. Ich weiß nicht ob ich Studieren soll oder nicht. Ich weiß nicht einmal was ich als Beruf nehmen möchte. Ich kann nix. Bin in allen unbegabt. Nur halt in Musik und BE nicht aber damit kann ich nix anfangen. Das einzige was ich richtig gut kann ist der Umgang mit den Pferden. Wenn ich mit meiner Schwester bei meiner RB bin hört er nie auf meine Schwester sondern nur auf mich. Er geht mir nach und will sich nicht mehr von mir abwenden. Ich habe es sogar mal geschaft ein fremdes Pferd das immer nur steigen will normal zu reiten. Und das mehrmal! Ich hab es sogar mal geschaft ein komplett aufgeregtes Pferd in 5sek zu beruhigen. Meine Schwester haltet das für schwachsinn und sieht es als 'mehrmahlige Zusfälle'. Das ist es aber nicht ich Liebe Pferde und will mit ihnen mein Leben verbringen. Nur weiß ich leider nicht wie ich anfangen soll. Ich wohne in Österreich (Steiermark) und es gibt keine möglichkeiten anzufangen (denke ich). Und wieviel verdient man damit? Ich meine, ich bin kein Mounty Roberts, aber ich will davon Leben können weil ich eben nix anderes kann. Danke schon mal im Vorraus! Lg

...zur Frage

Kann man als Reitlehrerin gut über die Runde kommen?

Hey;)

Also ich bin 14, gehe in die 8. Klasse einer Realschule und bin also in 2-3 Jahren mit der Schule fertig. Und langsam sollte ich mir ja mal überlegen, was ich später Beruflich machen will. Ich würde gerne etwas mit Tieren, am liebsten mit Pferden machen^^. Ich reite seit 7 Jahren und bekomme im Februar eine RB auf dem Pferd einer Bekannten. Ich musste von der Schule aus dieses Schuljahr schon eine art " Praktikum" machen ( heißt eigentlich SE, Soziales Engament, vielleicht kennt das ja jemand?) und war da auf einem Reiterhof ( musste ein anderer sein als da wo ich reite) und die Reitlehrerin da hat gemeint das ich eine gute Reitlehrerin abgeben würde, da ich 1. mich gut in Pferd&Reiter hineinversetzen könnte und 2. gut erklären könne. Den Beruf fände ich nicht schlecht, und da ich viel im Stall mithelfe weiß ich auch, das es natürlich anstrengend ist. Aber nun zu meinen Fragen:

  1. Braucht man bestimmte Reitabzeichen dafür? ( Also Kleines/Großes Hufeisen, Equidenpass, Trainer A,B,C und was es alles gibt)

  2. Welchen Schulabschluss braucht man?

  3. Wie lange dauert etwa die Ausbildung und wo macht man die? ( Also Gestüt, Reiterhof,...)

  4. Kann man davon leben? Also das man damit im normalfall nicht reich wird, ist mir klar.

Und ja, falls es jemanden interessiert, ich reite englisch, nur Freizeit und ein bischen Springen. Aber so mit Springen/Dressur in A/L/M/S (...) Niveau habe ich (noch) keine erfahrung...

LG

...zur Frage

Finde kein Beruf der zu mir passt.

Hallo, die Überschrift sagt schon alles oder? Ich werde nächstes Jahr meinen Realschulabschluss haben. Gymnasium werde ich nicht machen da ich denke das ich dan zu schlechte Noten schreibe. In der Realschule schreibe ich jedoch ordentliche Noten. Ein Beruf mit Studium fällt also weg. Ich hab schon etliche Praktikas gemacht in den verschiedensten Richtungen aber alles war mir zu "langweilig" und es hat kein Spaß gemacht. Ich mache sehr gerne etwas mit Pferden jedoch ist der Beruf Pferdewirt nicht gut bezahlt und harte Knochenarbeit. Die meisten raten davon ab. Tierpfleger bzw Arzt möchte ich auch nicht werden. Ich will ein Beruf in dem man Action hat, geregelte Arbeitszeiten und was verdient. Aber man sollte auch noch Freizeit haben da ich mir später ein Pferd kaufen möchte. Arzt ist ganz und garnicht meins. Ich gehe gerne auf Veranstaltungen und mag Fotografieren und.Zeichen aber so ein Beruf wird doch auch langweilig? Mich interessiert Schauspiel aber es soll auch nicht so ein toller Beruf sein. Ich bin echt am Verzweifeln.. Und diese Bürojobs ach ich weiß auch nicht es sollte Interessant und Abwechslungsreich sein. Aber bitte nichts mit Mathe also sowas wie Bankkauffrau/Mann.. Könnt ihr mir.helfen? Ging es euch auch schon so? Und wisst ihr gute Berufe die.zu mir passen könnten? Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?