Beruf, innenarchitekt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möchtest du denn danach in Deutschland arbeiten? Dann frag doch mal beim BDIA (Bund Dt. Innenarchitekten) an, ob es da irgendwas zu beachten gibt bzw. ob alles anerkannt wird. Es kann halt sein, dass sich deine AIP-Zeit (Architekt im Praktikum) nach dem Studium verlängert ... aber generell sollte das länderübergreifend kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber natürlich kann man auch in Österreich Innenarchitektru studieren, geh mal hier bei wikipedia drauf und schau auch beim Berufsverband rein. Die wissen alles, was du wissen möchtest. http://de.wikipedia.org/wiki/Innenarchitektur#.C3.96sterreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch in österreich kann man innenarchitekturstudieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?