Beruf Industriemechaniker oder Mechatroniker?

1 Antwort

Mit dem mechantroniker tust du dir nichts Gutes.
Es ist leider nichts halbes und nichts ganzes weil man von elektro Technik und mechanik jeweils nur etwa die Hälfte lernt. Klar ist das auch ein super interessanter Beruf. Ich bin gelernter Industriemechaniker und muss sagen ich bin froh kein Mechatroniker zu sein weil auch die Ausbildung an sich viel schwerer ist als industriemechaniker und Elektroniker als einzelne Berufe

Ok danke und welchen Beruf würdest du für meinen Praktikumsbericht nehmen. Und ich glaube du hast es falsch verstanden, ich möchte nämlich keinen der beiden Berufe ausüben, sondern ich muss sie nur beschreiben. Was machst du so als Industriemechaniker?

0

Sorry wenn ich erst so spät antworte hoffe es wird dir immer noch helfen. Ich würde natürlich den Industriemechaniker beschreiben weil es einfach nur einen bestimmten Bereich wie Zb die Instandhaltung von anlagen und Systemen einschließt und man sich dann nur darauf fixieren kann. Ich überprüfe Anlagen auf Mängel, setze die Anlagen instand ( in meinem Fall sind es überwiegend pressen und eine Wälze), dann achte ich drauf dass die in einem gesunden Abstand von Monaten neu geschmiert werden damit sie nicht kaputt gehen und dann bin ich noch zuständig falls etwas im Betrieb kaputt geht es wieder zu reparieren Zb jemand ruft bei mir am Telefon an dass die Presse nicht mehr reagiert. Dann komm ich und ein Elektriker und suchen nach dem Fehler

0

Was möchtest Du wissen?