Beruf im Rechtswesen- viele Fragen hierzu

3 Antworten

Alles fängt mit einer guten Schulausbildung an. Ohne Englisch wirst du überhaupt keinen vernünftigen Abschluss bekommen.

das hat jezt KEINE meiner Fragen beantwortet^^

0

1 Jahr kann dir angerechnet werden, wenn du die entsprechenden Noten hast.

http://www.fhr-nord.niedersachsen.de/

da findest du eigentlich alles!

Ich möchte nach meiner Ausbildung (zur Rechtsanwaltsfachangestellten) auch meinen Rechtspfleger machen. Allerdings kenn ich nur die Voraussetzungen die du für NRW erfüllen musst. Aber auf den Seiten der Rechtspflegeschulen steht eigentlich immer alles!

danke, habe mich mit der Seite auch schon sehr viel beschäftigt, nur finde ich dort leider nichts auf meine Fragen.Ich finde dort z.B. nicht ob ich mit dem Abschluss der Ausbildung zum Justizfachangestellten micht als Rechtspfleger weiterbilden lassen kann.

0

Was möchtest Du wissen?