beruf der mit menschen und lebensmitteln zu tun hat?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ernährungsberaterin. Da gibt es ja verschiedenen Spaten. Essgestörte, Schulunterricht etc. Da hast du den Kontakt zu Menschen, zeigst Ihnen was es heißt "gesund" zu Leben und ein normales Verhältnis dazu zu entwickeln.

In einem Seminar in dem ich war ist die Beraterin mit uns: auf verschiedene Höfe gefahren hat uns zu jedem Gemüse was erklärt und hat dann später mit uns gekocht. Hat teilweise echt Spaß gemacht

Laurienchen16 27.06.2013, 16:33

Ich sehe gerade mein wie verreckt mein Deutsch in dem Text ist, aber ich hoffe du kannst es trotzdem verstehen. ;)

0

Du mußt für Dich noch herausfinden ob Du selbständig oder in einem Betrieb arbeiten willst, ob Du eine handwerkliche Ausbildung oder ein Studium machen willst.

Keine Chemie im essen? das wird es doch nie geben... Außer du wirst Metzgerin an der Fleischtheke dann kannst du Wurst frisch aufschneiden und sie dann dem Kunden überreichen. Aber in den meisten Lebensmitteln sind Chemische Konservierungsstoffe!

--noch ne Antwort fällt mir ein. Mach dich selbständig mti richtig gutem Eis. Aber mach erst 1 Jahr Mitarbeit bei irgend einer Eisdiele fürs Knowhow.

Die Babynahrung wird industriell hergestellt also das kannst du auch vergessen, du wirst nicht mit Menschen dort zu tun haben, außer mit deinen Arbeitskollegen die das Band kontrollieren an dem du arbeitest.

..auf dem Wochenmarkt (z.B. als Selbständige) selbsterzeugte oder zugekaufte Lebensmittel verkaufen, von denen du überzeugt bist.

eraz06 27.06.2013, 16:38

hi nicht ernsthaft deine antwort? da verdient man doch nichts, rate ihr doch gleich sich ehrenamtlich zu bewerben...

0
Rroollff 27.06.2013, 16:41
@eraz06

...man verdient "nichts", wenn man als Angestellter oder Mitarbeiter arbeitet. Aber man kann ganz gut verdienen, wenn man selbst der Händler ist / oder der Produzent.

Z.B. als Käseverkäufer machts du Samstags auch mal 4-stellige Umsätze...

0

Verkäuferin (bei Aldi, Lidl, Buschkühle, Minipreis, Real etc)?

Was möchtest Du wissen?