Berükaufmann gut schlecht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, ich habe zwar noch nie bei Lidl gearbeitet, aber es gibt ja viele negative Gerüchte, was Lidl als Arbeitgeber betrifft. Du kannst den Vertrag natürlich kündigen, aber unter Berücksichtigung der Kündigungsfristen, die im Vertrag aufgeführt sind. Normalerweise beträgt diese nach Ablauf der Probezeit 4 Wochen zum Monatsende. Es sei denn, du willst den Vertrag schon kündigen, bevor er begonnen hat, dann gilt keine Kündigungsfrist und es ist so, als hättest du keinen Vertrag unterschrieben.

  • In der Probezeit kannst du sofort kündigen. Dann kannst du auch sofort raus.

  • Nach deiner Probezeit kannst du auch jederzeit kündigen mit einer Frist von 4 Wochen. Nach deiner Kündigung musst du dann noch 4 Wochen arbeiten und bist raus :)

Eine Ausbildung würde ich nie abbrechen, denn um hier in Deutschland weiterzukommen, braucht man unbedingt eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Lidl & Schwarz ist die hohe Schule im Handel. Theoretisch kannst du den Vertrag bis vor ende der Probezeit ohne Angabe von Gründen kündigen. Praktisch sollte man das sehr schnell machen, um einem Nachrücker noch die Chance auf einen Ausbildungsplatz zu geben.

Ob der Job als Bürokaufmann bei LIDL gut ist ist sicher Ansichtssache.

Du kannst in den 6 Monaten der Probezeit jederzeit kündigen und davor natürlich auch.

Du musst allerdings natürlich die Kündigungsfrist im Vertrag beachten.

ist auf jeden fall besser, als gar keine ausbildung...

Was möchtest Du wissen?