Berühmter rapper in der USA werden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das wird wohl eher ein Traum bleiben. War er denn überhaupt schon mal in Amerika? In Amerika laufen haufenweise Rapper auf den Straßen rum, die zwanghaft versuchen erfolgreich zu werden, einem ihre Democds in die Hand drücken und ein bisschen Geld dafür wollen (war nun schon ein paar mal in Amerika und hab erst einmal einem eine CD abgekauft). Ja selbst die Amerikaner haben es sehr schwer berühmt zu werden... Und auch sein Plan B ist sehr vage... Er kann nicht so einfach zur Bundeswehr und sagen: hier bin ich, ich werde jetzt Sturmsoldat -.- schlag ihm das alles aus dem Kopf, er soll ne vernünftige Ausbildung absolvieren und wenn er auswandern will okay, aber dann mit einer Basis, die Zukunft hat, nicht als "Rapper"... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man 😪😁 Ein weißer Deutscher will an die West Küste der USA um Rapper zu werden 😂 Wenn er wirklich was drauf hat sollte er zu irgendeinem Casting gehen , da schauen manche Labels manchmal zu ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Visum um in den USA in der Kategorie:

Will berühmt werden (egal mit was!)

Ohne Ausbildung kein Visum. Unausgebildete haben sie in den USA genug.

Ohne Visum keine Arbeit. Da sind die USA sehr restriktiv, egal was für Träume jemand hat.

Maximal die Greencard Lottery ist für ihn möglich, um ihn den USA wirklich zu zeigen was er drauf hat. Chancen diese zu gewinnen sind gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht nicht so einfach wie er sich das vorstellt. Man kann ja nicht von heute auf morgen ein berühmter Rapper sein. Und dann noch in der USA. Aber schaffen kann er es. Aber auch nur wenn er wirklich will und sich anstrengt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allein das du hier danach fragst zeigt schon das dein Freund nicht "Gangster"genug ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er so geil ist soll er sich wie nahezu alle deutschen Neulinge von einem Label unter Vertrag nehmen lassen. Der Rest kommt mit harter Arbeit nach und nach. Gehört aber wesentlich mehr dazu als nur rappen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da brauchste aber krasse texte, wie zb sowas hier: aha ya ich hab meinen milchmann abgeballert, jetzt bekomm ich keine milch mehr. mein frühstück ist so trocknen aha yeah trocken. im hals stecken bleiben mir die cornflakesflocken. bruder lass uns in den knast gehen, dort werden wir auch wieder milch sehen. aha yeah aha.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es ihm nicht ausreden. Er muss mal auf die Schnauze fallen um es selber zu begreifen. 

Ich kenne mich in der Szene nicht aus, aber wäre es nicht einfacher im kleinen Deutschland damit berühmt zu werden als in den Staaten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?