Berühmte Stücke für Violine

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bekannt (und schön kurz) ist der "Hummelflug" von Rimski Korsakov (und passt sogar ins geforderte Zeitraster).

Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 3

Johannes Brahms: Violinkonzert in D-Dur 

Peter Tschaikowsky: Violinkonzert in D, op. 35 

Nikolai Rimski-Korsakow: Hummelflug 

Jules Massenet: Thais, Akt II: Meditation

  • Vivaldi-eine der vier Jahreszeiten
  • Paganini-Caprice 24
  • Beethoven's-5.Symphonie
  • Mozart-Eine kleine Nachtmusik

VIvaldi's "Frühling" aus den "Vier Jahreszeiten":


Ludwig van Beethoven

Nr. 9 (A-Dur) op 47, „Kreutzersonate“

außerdem das berühmteste Konzert für Violine und Orchester von L. v. Beethoven; dann, über allem stehend: die Chaconne von Bach für Violine solo und last, but not least: Bachs Konzert für Violine und Orchester E-Dur.

0

Was möchtest Du wissen?