Berühmte Sachbücher die zwischen 1780-1900 geschrieben worden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mir fällt spontan "On the Origin of Species" von Charles Darwin aus dem Jahre 1859 ein.

"Le règne animal [...]" von George Cuvier ist auch ein interessantes Buch, da er darin im Jahre 1817 (also noch lange vor Darwin) auf Ähnlichkeiten im Tierreich eingeht und im Linnéschen Sinne von einer Verwandtschaftsbeziehung ausgeht. Außerdem wird darin die Theorie des Aussterbens behandelt (Cuvier gilt als "Vater" der Paläontologie).

Der "Schauplatz der fünf Theile der Welt" des Wiener Verlegers Franz Johann Joseph von Reilly gilt außerdem als der namenhafteste Atlas des 18. Jahrhunderts (1789).

Ein halbes Jahrhundert vor deinem Zeitfenster erschien 1735 Carl von
Linnés "Systema Naturae", in der er die Grundlagen der heutigen
zoologischen und botanischen Nomenklatur sowie der klassischen
Systematik darlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ich00011
27.11.2016, 09:22

Freu dich schonmal auf ein "Hilfreich" von mir.

1

Ludwig Büchner: Kraft und Stoff. Das berühmteste und erfolgreichste Sachbuch in Deutschland des 19. Jhd. (vielleicht sogar das erste ...). 21 deutsche Auflagen zwischen 1855 und 1904.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Duden

gesammelte Hausmärchen der Gebrüder Grimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutsche AusgabeSir Isaac Newton’s Mathematische Principien der Naturlehre – Mit Bemerkungen und Erläuterungen herausgegeben von J. Ph. Wolfers. Berlin 1872.

Fünfsprachig (engl., dt., frz., lat. ital.): Neuer Orbis pictus für die Jugend...

https://archive.org/details/bub_gb_GoAWAAAAIAAJ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusPK
27.11.2016, 09:19

Das Original erschien aber schon 1687, ist also fast zwei Jahrhunderte älter.

0

Brehms Tierleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darwins Evolutionstheorie???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?