Berrechnung der Unfallrente, bei gleichzeitigem Bezug von Eu Rente?

1 Antwort

Deine EU-Rente aus dem früheren Hauptberuf, hat doch mit diesem Unfall nichts zu tun..

Dass für die BG eine Mindestrente gilt, ist doch gut für dich. Die BG-Rente erhältst du ja zusätzlich.

Normalerweise wäre die Bemessungsgrundlage 5.400. Davon 2/3 wäre die Vollrente also 3.600 30 % wären also 1080,00 € im Jahr.

Höhe der Unfallrente aufgrund eines Arbeitsunfalls

Bin seit 9/2011 wegen Erwerbsminderung - 50 % - aufgrund eines Arbeitsunfalls 2010 nach Beendigung der Zahlung des Verletztengeldes vorzeitig in Rente (Jahrgang 1947). Gutachten mit 60 %iger MdE liegt zur Genehmigung/Berechnung bei der BG vor. Mit welchem Betrag bei Anerkennung könnte ich rechnen? Hatte im Jahr vor dem Unfall ein Bruttojahreseinkommen von ca. 34 000 Euro; welche Kürzung der normalen Rente, muß die Unfallrente versteuert werden?

...zur Frage

Wird die Auszahlung der BG Unfallrente bei der Alterrente angerechnet?

Hallo, ich beziehe seit dem Jahr 2000 eine Unfallrente von der BG ( MdE 20%). Nun möchte ich mir die UV-Rente auszahlen lassen. Bei zusammentreffen der UV-Rente mit der Altersrente würde die UV-Rente angerechnet, wie sieht das im Falle der Auszahlung mit einer Anrechnung aus?

...zur Frage

Will das Jobcenter meinen Lebensgefährten aus Hartz 4 Bedarfsgemeinschaft rauskanten damit ich beim Sozialamt lande?

Ich bekomme Volle EU Rente befristet auf 2 Jahre wegen Krankheit die ich beim Jobcenter aufstocken lasse.In meiner Bedarfsgemeinschaft lebt noch mein 19 jähriger Sohn,der eine Ausbildung sucht und mein Lebensgefährte der private Unfallrente bekommt von mehr als 800 Euro (Berufsunfähigkeitsrente privat,also nicht vom Staat.)Jetzt ruft ständig das Jobcenter an und fragt ihn,ob er noch als erwerbsfähig gilt,was er ja auch tut und ob er noch arbeiten kann weil er oft im Krankenhaus ist.Er ist 100 % Schwerbehindert .Ich weiß aber nicht,was die damit bezwecken.Wollen sie meinen Partner als erwerbsunfähig einstufen,damit ich aus Hartz 4 rausfalle mit meiner Rente und beim Sozialamt aufstocken lassen muß?Wenn er arbeiten ginge,dann verliert er aber seine 800 Euro private Berufsunfähigkeitsrente und würde sie auch nie wieder bekommen wenn er mal wieder arbeitslos wäre.Ich verstehe nicht was das soll,denn immerhin hat er 800 Euro und sein Geld wird auch bei mir abgezogen.Was plant das Jobcenter?

...zur Frage

MdE nach Arbeitsunfall?

Ich hatte einen Arbeitsunfall. Das chirurgische Gutachten besagt, dass die MdE für die ersten 6 Monate 20% ist und danach 10%. Habe ich für die ersten 6 Monate Anspruch auf Rente?

...zur Frage

Unfallrente wiederaufleben nach Abfindung

Unfall von 1978, MdE 20%, wurde 1998 abgefunden. Erneuter Arbeitsunfall 2009, MdE 30%. Zum Wiederaufleben der abgefundenen Rente muss ich Schwerverletzter sein. Wer weiss sicher ob ich mit den genannten MdE`s Schwerverletzter bin!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?