Bernstein Waldschabe oder Küchen Schabe?

3 Antworten

Ich glaube hier eher an Waldschaben, dennoch kann auch ich nicht sicher sein, da kein Bild vorliegt.

Da sie nicht fliegen, ist es vielleicht möglich, daß es sich um Waldschaben-Nymphen handelt? Auch, daß sie sich am hellichten Tage sehen lassen, würde darauf hindeuten.

https://www.google.de/search?q=waldschaben+nymphen&biw=1031&bih=545&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjP-d7z-MzOAhXEB5oKHT71AbEQ_AUIBigB

Und hier noch ein paar, es gibt bei uns nicht nur die Bernstein-Waldschabe:

http://www.delattinia.de/AM/Ectobius.htm

Kann ich dir vl. Ein Bild per Mail schicken ? Bekomm es hier nicht reingestellt.  Bin sehr nervös 

1
@PaPutz

Das ist ganz einfach.

Du gehst auf Antwort geben, da gibt es die Funktion Bilder hochladen.

Oder Du lädst es hier hoch, und stellt dann den Link in einem Kommentar ein:

http://www.directupload.net/


Nicht nervös werden, es wird sich klären.

5
@antnschnobe

Das beruhigt mich. Wie haben gegenüber direkt eonen Bauernhof. Wieso habe ich soviel? Was mach ich jetzt?  

1
@PaPutz

Das hat nichts mit dem Bauernhof zu tun.

In der warmen Jahreszeit - Sommer - sind sie vermehrt anzutreffen.

Unternehmen mußt Du nichts dagegen. Bestenfalls Fliegengitter an den Fenstern anbringen, wenn sie als Lästlinge stören.

Im Haus richten sie keinen Schaden an.

Der Spuk wird sich wieder legen, dann ist von dieser Art Schaben nichts mehr zu sehen. ; )

5
@antnschnobe

Vielen lieben dank. Der Schock sitzt trotzdem noch sehr tief. 

Hoffentlich ist es wirklich nur eine waldschabe. Ich werde jetzt trotzdem erstmal frühjahrsputz machen. Schaden kann es ja nicht.

Vielen vielen dank

1
@PaPutz

Das glaub ich gerne - viele erschrecken erstmal bis auf's Mark. : )

Gern geschehen, war mir ein Vergnügen!

3

Waldschabe oder Küchenschabe?

Ich hatte heute nachmittag ein unerfreuliches Zusammentreffen mit einem der beiden Tierchen und beide miteinander verglichen. Als ich die Schabe am hellichten Tag (jedoch in einer eher dunklen Wandecke) bemerkte, wollte ich es zunächst reflexartig zerquetschen, riss mich dann aber doch zusammen und beschloss das Vieh einzufangen um dieses richtig zuzuordnen. Vor Schreck habe ich dabei den Plastikbehälter fallen lassen und das Tier fing an zu fliegen (gutes Zeichen!^^).

Jedenfalls bin ich mir ziemlich sicher,dass es sich hierbei um eine Waldschabe handelt, da es die so signifikanten schwarzen Streifen der Deutschen Schabe nicht aufweist und es wie gesagt geflogen ist und ich es bei Tag entdeckt habe. Da wir auch in Waldnähe wohnen und die Terasse+Fenster ständig offen sind, bestärkt mich das in meiner Vermutung es hier mit der "harmlosen" Variente zu tun zu haben. Vielleicht ist das aber auch bloß mein Wunschdenken..

Nun zu meiner Frage an alle Ungeziefer-Experten und Schabenerprobten: Waldschabe vs Deutsche Schabe???

...zur Frage

Bernstein Waldschabe? Wirklich harmlos?

Man Leute, das ist jetzt die dritte in zwei Monaten. Ich habe beim ersten Mal gefragt, es sei eine Bernstein-Waldschabe. Diese ist genauso und jetzt die dritte. Ich bin mir nicht mehr sicher. Das sind doch auch Schaben? Die kommen sicher aus dem Hof und den stinkenden Müll vor der Tür in der Dortmunder Großstadt. Hier ist kein Wald! Wo kommt die her? Hinter meinem Sofa? Die schlich hier im dunkeln rum. Ich habe Angst. Ich bin hier neu hingezogen und die Viecher können mich jetzt komplett ruinieren. Weiß jemand ganz sicher was das ist? Ich habe sie eingefangen und lasse sie darin verrecken. Bevor ich nicht mehr weiß. Das ist jetzt eine Geiselnahme! Man wie soll ich jetzt schlafen? Meine Katze weigert sich das zu jagen, ich schmeiß die auch bald weg...

...zur Frage

Bernstein Waldschabe oder Deutsche Küchenschabe

Hallo,

kann jemand die Art der auf dem Foto abgebildeten Schabe bestimmen?

...zur Frage

Deutsche Küchenschabe oder Bernstein-Waldschabe?

Hallo!

Ich bin heute in meiner Wohnung auf ein unliebsames Insekt gestoßen, dass wie eine Küchenschabe aussieht. Allerdings habe ich nun das Bild, dass ich von meiner Schabe gemacht habe mit Bildern der deutschen Küchenschabe und der Bernstein-Waldschabe verglichen. Kopf und Fühler sehen für mich eher wie die der Waldschabe aus? Allerdings muss angemerkt werden, dass die Schabe auf dem Bild etwas zerquetscht ist, da ich sie erlegt habe. Ich weiß, dass man sie nicht erschlagen sollte wegen den Eiern, aber in dem Moment war das Reflex.

Was sagt ihr dazu? Zur Anmerkung: Ich habe bereits Avert-Gel bestellt um die Viecher im Notfall auszurotten und ziehe ebenfalls einen Kammerjäger in Erwägung. Ich möchte einfach nur wissen, ob es sich nicht vielleicht doch um eine Bernstein-Waldschabe handeln könnte.

Und zur Info: Schaben haben nichts mit Unsauberkeit zu tun, man kann sie mit Lebensmitteln einschleppen und hat den Salat.

Danke!

...zur Frage

Wald- oder Küchenschabe, SOS?

Hallo!!
Ich hatte mal vor einer weile einen „schabenbefall“ möchte ich sagen aber ich habe meine Wohnung einmal ganz umgeworfen und dann war es auch weg !
Nun ist mir wieder eine entgegengeflofen... meine frage ist es die liebe waldschabe oder die terrorküchenschabe.
Vom verhalten her war die eine entdeckte schabe nicht schreckhaft!
Sie ist nicht gleich weggerannt oder ist vom licht geflüchtet.
Vom äusserlichen fällt es mir schwer es zu deuten. Bitte wer sich auskennt oder auch tipps hat nur her damit !!
Ich werde noch paar bilder dafür posten leider habe ich die Schabe aus schreck und überforderung mit einem schuh erschlagen dabei sind fühler usw. weggerissen worden :(

...zur Frage

Kann mir jemand sagen ob das eine kakerlake oder waldschabe ist?

Haber schon 3 Stück davon Zuhause und ein weiterer konnte fliegen wenn er dazu gehörte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?