Bernersennen welpe stubeinrein bekommen

3 Antworten

das ist kein welpe mehr, sondern ein junghund. wenn er sehr oft A-A macht, dann kann es sein, dass er psychisch schon völlig untendurch ist, denn für einen welpen oder junghund gibt es wohl nichts schlimmeres, als die meiste zeit des tages allein zu sein. was hast du dir dabei gedacht? jemals schon ein buch über hunde in die hand genommen??? schon mal gehört, dass das rudeltiere sind?

wenn du glück hast, regeneriert sich sein nervenkostüm nochmal, ansonsten wirst du den hund vermutlich schnell wieder nach draußen bugsieren. in dem fall rate ich dir, lieber einen neuen platz zu suchen, wo man erfahrung mit hunden hat.

jetzt bleibt wohl nur, stündlich mit dem hund rauszugehen, und nicht zu warten, bis das erste malheur passiert. wenn er nachts umherläuft, natürlich auch sofort rausgehen.

meine guete -da bist du spaet dran. einen welpen erzieht man indem er bei einem in derwohnung ist -von anfang an und dann jedes mal nach dem essen, nach dem shclafen raus geht und ihn alles erledigen hat alssen.

hoffentlich erholt sich dein hund vom ausgesperrt sein.

jezt kannst du nur neue beginnen -du siehst ,wenn dein hund muss -denn er wird unruhig, lauft kleine kreise und schnueffelt mit der nase am boden... dann den hund nhemen und sofort raus mit ihm. bei erfolg draussen eine risiges lob und hurra! drinnen kommentar los wegwischen

nachts musst du auch raus, wenn er wach wird und sucht! wenn du ihn jetzt an irgendwein provisorium wie zeitung oder polster gewoehnst -dann wird er nie leren, dass hunde ihr klo draussen haben.

bitte kaufe dir ein buch ueber hundehlatung und erziehung -ein 6 monatalter hund ist kien welpe mehr. gehe auch unbedingt in die hundeschule mit ihm -das starkt uach uere bindung!

Nicht schimpfen,wenn er zu.Hause macht.Du musst mit ihm dann sofort rausgehen und heftig loben(mit Leckerlie) ,wenn er draussen etwas macht.Geh alle 2/3 h mit im Gassi und lobe ihn auch dann,wenn er etwas macht.Ich kann dir nicht sagen,wann er stubenrein sein wird.Das ist von Hund zu Hund verschieden.Bei unserer Nala hat es einhalbes Jahr gedauert,aber jetzt macht sie garnichts mehr zu Hause.Ach genau:Wenn der Hund was zu Haus gemacht hat,sag garnichts zu ihm geh einfach mit ihm raus.Diese Methode hat uns die Zuehterin empfohlen.Bei unserem Nachbar hat die gleiche Methode dazugefuehrt,dass der Hund nach 3 tagen stubenrein wurde.Bei uns ja leider laenger,das ist aber normal :) Ich hofe ich konnze dir mit meiner Erfahrung helfen lg :)

Wie bringe ich meinen Welpen(4 Monate) dazu nicht in die Wohnung zu machen?

Ich habe einen Welpen Gestern bekommen. Er ist 4 Monate und ein paar Tage alt. Das Problem ist das er mir die ganze Zeit in die Wohnung macht. Draußen weiß er überhaupt nicht was er da tuen soll. Er läuft momentan ohne Leine, aber auch ohne Leine weiß er nicht was er tuen soll. Hättet wer Ratschläge wie ich den Hund schnell beibringen das er draußen seine Geschäfte erledigen soll..?

...zur Frage

Wie groß wird mein Welpe ungefähr werden können?

Er ist nun 16 1/2 Wochen alt, hat eine Größe von 41cm und wiegt knapp 9kg. Er ist ein Berner, Schnauzer(wir wissen nicht genau ob Riesenschnauzer oder normaler Schnauzer), Labi, Cocker Mix ------> was denkt ihr was für ein Stockmaß er haben wird wenn er ausgewachsen ist :)

...zur Frage

Welpe im Karton schlafen lassen?

Wir haben uns diesen Samstag einen Welpen zugelegt. Er ist jetzt fast 2 Monate alt. Als wir dann am Freitag im Tierladen waren und Körbchen, Leine etc. gekauft haben, meinte die Verkäuferin, dass wir den den kleinen über Nacht in einen engen Karton legen sollen. So wird er angeblich schneller stubenrein. Stimmt das oder ist das Blödsinn? Wir hatten vor das heute Nacht zu probieren.

...zur Frage

Welpe macht draußen sein Geschäft nicht?

Welpe macht draußen sein Geschäft nicht, kann ich draußen Stunden lang stehen oder wir sind ganzen Nachmittag unterwegs, tut sich nichts, kaum ist man in der Wohnung macht er sein Geschäft ich weiß nicht mehr weiter...

...zur Frage

Hilfe, mein Welpe macht draußen nicht sein Geschäft?

Mein Welpe, 5 Monate, hat zwar schon 2-3 mal draußen sein großes Geschäft gemacht aber das Kleine nur in der Wohnung. Ich gehe nach dem essen,spielen und schlafen raus und auch wenn er sich so verhält wie er sich verhält bevor er in der Wohnung macht. Aber sobald ich draußen bin, und obwohl ich sicher weiss er muss,macht er draußen alles Mögliche außer dass was er soll. Ich gehe auch immer zu der Stelle an der er schon mal gemacht hat aber er lässt sich von ALLEM ablenken und macht nichts. Ich muss zugeben ich bleibe nicht jedes mal 2 Stunden draußen um zu warten bis er was macht. Ich gehe dann rein er will sofort ins andere Zimmer (ich habe da die Türe geschlossen sonst würde er da liebend gerne immer hinmachen) und er bellt dann vor der Tür und hört natürlich nicht auf. Ich bin echt verzweifelt !!! Freue mich über Tipps und Erfahrungen.

...zur Frage

Welpe pinkelt ständig aufs Bett, sind menie Lösungen richtig?

Hallo,

Ich habe seit 2 Wochen einen Malonois Welpen als Zweithund zu mir genommen. Die kleine ist Weiblich und 14 Wochen alt. Sie ist mega süß mega verspielt und auch sehr lernbereit.

Allerdings gibt es ein Problem... Sie pinkelt nirgendwo anders ausser in mein Bett. Ich lasse sie dort nicht drauf, sie wartet auf einen Moment der Unachtsamtkeit hoppst aufs Bett und entleert sich dort.

Habe jetzt eine neue Matartze gekauft um das bett mal "Geruchsfrei" zu bekommen. Bringt aber auch nichts. Wenn ich mit ihr auf die Straße gehe und angenommen 15 min später in die Küche oder ins Bad gehe habe ich wieder eine Pfütze auf dem Bett.

Nun ist mir der Gedanke gekommen das ich ihr Körbchen unter meinen Schreibtisch tue und sie den ganzen Tag dort behalte, also so, das ich sie sehen kann sie Junkert halt hin und wieder aber irgendwie sehe ich auch nicht ein noch einmal 400€ für eine Matratze zu zahlen die die kleine dann wieder ohne schlechtes Gewissen voll pullern kann.

Ich gehe 4-5x mit ihr für jeweils 20-30 Minuten raus. Wir haben feste Zeiten zum spazieren gehen. abends bekommt sie auch kein Wasser mehr ab 21 uhr.

Kennt ihr vielleicht noch ein Paar Tricks? Bin ich mit meinem Methoden auf dem richtigen weg? "Körbchen Arrest bis Stuben Reinheit eintrifft" Ich will das Tier natürlich nicht Quälen oder schmerzen hinzufügen trotzdem soll sie verstehen das nicht alles in der Wohnung ihr gehört und sie damit tun und machen kann was sie möchte. Aber sollte ich sie aus dem Körbchen lassen baut sie nur mist, sie knabbert Stromkabel an, pinkelt auf das Bett oder auf die Couch, klaut Schuhe, kaut an Schränken usw. Ihr Spielzeug ist ihr nahe zu egal.

Nunja das sind so meine kleinen "Problemchen" vielleicht habt ihr ja einen guten Rat.

Danke für ERNSTHAFTE Antworten.

Lg

Sascha

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?