Berliner Testament, trotz Erbe den Pflichtteil beantragen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wird die Erbschaft ausgeschlagen, so gilt der Anfall der Erbschaft an den Ausschlagenden als nicht erfolgt. Da der Ausschlagende freiwillig auf sein Erbe verzichtet und nicht, was Voraussetzung für einen Pflichtteilsanspruch wäre, von der Erbfolge ausgeschlossen wird, verliert er mit der Ausschlagung grundsätzlich auch sein Pflichtteilsrecht.
http://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/pflichtteil/pflichtteil_05.html

Ellwood 27.03.2012, 06:23

Abgesehen davon verstehe ich Deine "Rechnung" nicht.
Die Schulden hat die Firma, das hat mit dem Erbe doch nichts zu tun, in der Hinsicht ernt Deine Schwester nix und nimmt auch nix an.
Die Forderung erbt Ihr, damit kannst Du dann 750.000,--€ (wie auch Deine Schwester) von der Firma einfordern, wie auch immer da die Haftungsfrage bei Insolvenz geregelt ist...

0

Was möchtest Du wissen?