Berlin nach Wien mit hund?

5 Antworten

Google doch einfach mal nach Mitfahrzentralen oder Mitfahrgelegenheiten - da gibt es viele Seiten im Netz. Ob du da was passendes finden wirst, so kurz vor knapp, ist fraglich, aber eine Suche wert.

Fliegen würde ich mit einem Hund auch nicht - denn ein mittelgroßer Hund muss in den Frachtraum - das kann ein absolut verstörendes Ereignis für den Hund werden. Zudem kostet ein Flug mit Hund sicher auch nicht weniger als die Bahn.

Für die vielen wirklich guten Sparaktionen mit der Bahn ist es jetzt - so kurzfristig - natürlich viel zu spät.

Und fliegen tu ich ihr nicht an.

Warum denn nicht? Der Flug dauert gerade mal etwas mehr als eine Stunde und für Hunde gibt es spezielle Beruhigungsmittel, das ist für einen Hund auf jeden Fall wesentlich stressfreier als den halben Tag lang im Auto zu sitzen

also an deiner Stelle würde ich fliegen ist für die meisten Hunde auch entspannter vorallem für Hunde denen beim Auto fahren schnell übel wird

Enfach selber fahren oder garnicht

Was möchtest Du wissen?