Berlin, Köln oder Düsseldorf?


11.06.2020, 18:51

Bitte mit Begründung. :)

10 Antworten

Egal in welcher Stadt, versuche vielleicht eher, eine Wohnung im Umland zu bekommen. Ansonsten ist das kaum finanzierbar.

Köln hat definitiv seinen Charme, aber man muss den Karneval mögen und Baustellen und Dreck tolerieren. Aber es ist je nach Stadtviertel dann doch wieder ganz anders.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da Du zwischen Düsseldorf und Köln wohnst, würde ich an Deiner Stelle diese beiden Städte nicht in Erwägung ziehen, sondern nach Berlin gehen.

Warum? Weil ich glaube, dass es für Dich besser ist, nicht zu nah bei Deiner Mutter zu leben.

Ich wünsche Dir viel Glück für Dein Vorhaben und alles Gute.

Danke für deine Nachricht. :) Welche Stadtteile in Berlin findest du schön. Es wird auf jeden Fall eine große Umstellung sein, auszuziehen und alleine zu leben.

1
@Nil96

Sehr gerne :-)) In Berlin kenne ich mich nicht so gut aus. Da kann ich Dir keinen Stadtteil empfehlen. Ja, ich weiß, dass ist eine Umstellung für Dich, aber sicherlich die richtige Entscheidung. Ich fand es spannend, als ich meine 1. Wohnung hatte. Es wird Dir gefallen :-)) Viel Glück.

2

Du weißt aber schon, daß man in Berlin, wie in anderen großen Städten auch. sehr schwer eine kleine Wohnung bekommen kann? Die Wartelisten sind sehr lang........

Ich wohne Nähe Hamburg und würde Hamburg immer vorziehen.

Mein Arbeitgeber unterstützt mich, also die zwei Kitas in Berlin, die ich kontaktiert habe. Die haben für ihre Mitarbeiter, die aus Bayern oder auch aus Nordrhein Westfalen gekommen sind bei der Wohnungssuche geholfen. Das steht extra in der Stellenanzeige und wurde mir im telefonischen Gespräch gesagt.

0

Dann mach Dich weit weg, nach Berlin. Alles andere ist zu nah an Deiner Vergangenheit. Dort kannst Du Dir ein neues Leben aufbauen. Viel Glück!

Vielen Dank!

1

Düsseldorf kann ich nur empfehlen, ich habe da 15 Jahre gewohnt und es war super.

Was möchtest Du wissen?