Berlin Blockade Erste Berlin Krise

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Westsektoren Berlins waren seit dem Beschluss zur Aufteilung der Stadt ein Reibungspunkt, den die sowjetische Führung so nicht wahrhaben wollte. Durch die Auslösung der Krisensituation mit der Abriegelung der Westsektoren sollten die 3 Westmächte zum Verlassen der Stadt und Aufgabe des Brückenkopfes veranlasst werden. Die Krise war eigentlich permanent, weil die den ständigen Repressionen ausgesetzten sowjetischen Soldaten und die unter Besatzung stehende deutsche Bevölkerung einen Blick in andere Zustände bekamen und Vergleiche anstellen konnten. Siehe Unruhen 1953, Mauerbau 1961 u.s.w.

viele Grüße

weil die menschen ohne nahrung und sonstigem eingesperrt waren, und alle wegen außer dem luftraum gesperrt waren. wenn das keine krise ist weiß ich auch nicht.

Was möchtest Du wissen?