berichtsheft ausbildung tierpfleger

1 Antwort

In einem Berichtsheft schreibst du Tag für Tag, was du vorhast und was du tatsächlich gemacht hast. Wenn sich die Einträge wiederholen, kannst du die Berichtsabstände vergrößern. Schön ist es, wenn dein Berichtsheft Zeichnungen oder Fotos enthält, die Ereignisse dokumentieren.

Ich will ja ein wochen bericht machen nur wie fange ich die ganzen Sätze an? In der vergangen Woche habe ich das und das gemacht oder wie?

0
@sierramaus

Montag: Heute soll das Puma-Gehege gereinigt werden. Ich muss die Pumas aussperren, weil sie gefährlich sind. Sie kennen das schon und laufen fauchend in das Nebengehege. Die Reinigungsarbeit dauert 2 Stunden. Der Mist kommt auf den Misthaufen. Wir machen einen Kontrollgang, ob noch alle Zäune und Spielgeräte der Tiere sicher sind. Dann dürfen die Pumas zurück.

Extra: Zeichnung oder Foto der Spielgeräte.

Dienstag: Eigentlich sollte ich heute zu den Affen, aber das Zebra lahmt und ich darf den Tierarzt begleiten. Das Zebra kommt zur Untersuchung in einen kleinen Stall. ...

Extra: Zeichnung oder Foto von einem Zebrahuf.

Mittwoch: ...

0

Was möchtest Du wissen?