Berichten die Länder auf der Achse des Bösen über Terroranschläge in Deutschland/Europa (bestürzt berichten, meine ich)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Berichten tun sie wohl, aber mit grosser Freude dass sie wieder einmal erfolgreich grossen Schaden anrichten konnten.

Dieser Terrorbloedsinn muss mit allen Mitteln gestoppt werden sonst hoert das nie auf.

Notfalls muss man die Terroristen brutal ausloeschen, genauso brutal wie sie ihre Anschlaege auf unschuldige Menschen machen, wer da anderer Meinung ist der beguenstigt das ganze Unheil nur noch.

Frueher ging es auch ohne Terror, wozu soll denn dieser Wahnsinn gut sein, ausser dass dadurch Arbeit entsteht und bei den Regierungen die Kasse klingelt durch erhoehte Steuereinnahmen.

Man muss schliesslich auch den Schaden am Volk mit in Betracht ziehen und der ist wohl wichtiger als Steuereinnahmen.

49724 14.06.2017, 19:34

Danke fuer die Hilfreichste Antwort.

Zum Thema muss ich noch hinzufuegen dass der Islam schon seit 1400 Jahren versucht hat Europa zu ueberfallen und sich dort breit zu machen, offensichtlich weiss man das aber in Deutschland nicht, oder diese Tatsache wird unterdrueckt.

https://www.youtube.com/watch?v=YNJZ67x9D_I

Ich wusste es schon vor 40 Jahren und habe mich deshalb fuer immer aus dem Staub gemacht, denn diesen Bloedsinn wollte ich nicht mit ansehen muessen!

0

Was soll das den für eine Frage sein "Länder auf der Achse des Bösen". Staaten sind nicht einfach böse und gute und ja je nach Ausmaß des Anschllags wird dort auch über Anschläge in Europa berichtet.

elulbia 11.06.2017, 07:40

"Achse des Bösen" ist ein von George W. Bush eingeführter Begriff (falls du dich fragst, wie ich auf sowas komme)

0

Was möchtest Du wissen?