Bergwanderung in Bayern: Möglich trotz Kontaktbrschränkungen?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

3 Antworten

Wird doch gerade eh alles gelockert und zudem kann man sich doch mit einer Freundin oder Freund treffen. Das war doch nie verboten. Spazieren gehen durfte man auch die ganze Zeit über also Wandern auch. Sehe da kein Problem dran das zu machen. Nur von Fremden auf dem Weg sollte man Abstand halten. Viel Spaß dabei.

 Das war doch nie verboten.

Naja, Kilometerweit durch die Gegend fahren um dann irgendwo zu wandern war schon ein Problem. Man sollte Ausflugsorte meiden. Vor allem die Gemeinde Tegernsee war da dran Urlauber auszuweisen.

0
@BackupBone

Ich meinte das man einen Freund oder Freundin treffen darf war nie verboten.

1

Gucke mal beim Deutschen Alpenverein, die geben da Empfehlungen ab ob Wandern gern gesehen wird oder nicht.

In der letzten Zeit war es ja verboten wegen dem Verletzungsrisko aber wenn ihr eine harmlose Route geht, ist das bestimmt nicht damit gemeint.

Ja, das geht...viel Spaß beim wandern

auf welchen Berg wollt ihr denn?

Riederstein. Da sie sehr vorsichtig ist - weißt du zufällig wo steht, dass das erlaubt ist?

0
@Winterkind757

es kommen täglich viele Münchner raus zum spazieren gehen, da hat bis jetzt keine Polizei was gesagt, obwohl sie ständig rumfährt. Solange es nicht zuviele werden und der Abstand eingehalten wird geht das.

1

Was möchtest Du wissen?