Bergtour mit Citybike?

3 Antworten

Es geht, wenn du einen genügend kleinen Gang hast, ausreichend schmale Bereifung und das Fahrrad nicht zu schwer und instabil ist. Spätestens bei mehr als 5kg Gepäck und mehr als 20km (bergig) täglich würde ich Trekkingräder empfehlen.

In Tschechien, v.a. zwischen Prag und Riesengebirge muss man schon öfter mal länger bergauf, es ist da sehr mittelgebirgig. Mal genau in einer Karte nachschaun.

Es gibt in ganz Tschechien ein einheitliches Radwegmarkierungssystem und gute Karten!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Stimmt, kommt auf die Strecke an. Dabei besonders auf die Etappenlänge und das Höhenprofil. Und auf die Beschaffenheit eurer City-Bikes, eure Fitness und darauf, ob es Spaß machen soll oder ob Ankommen reicht.

Wir sind mal ein Stück Rheinradweg gefahren. Das war komplett flach und win gekiester weg. Da wäre ein City-Bike kein Problem, wenn man z. B. nur 30 bis 40 km fährt. Aber bei Steigungen... naja, wenn man Schmalz und Kondi hat...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das kommt auf die Strecke an.

Was möchtest Du wissen?