Bergpredigt Jesu; An wen geht sie und wie versteht man sie?

9 Antworten

Die Bibel ist Gottes Wort und ernst zu nehmen . Die Bergpredigt ist nur für die gemeint , die ihm nachfolgen wollen . Denen gibt er in ihr Herz durch seinen Geist , daß sie auch danach handeln können . Menschlich gesehen ist es kaum durchzuführen das alles so im Leben umsetzen zu können . Damit ist der Mensch ohne Gott gar nicht fähig . Also , wie du fragst ist es eine Richtliniefür das eigene Leben .

Die Politik ist meistens geleitet vom Egoismus der Partei oder des einzelnen Ministers . Sie sind aus obrigen Gründen gar nicht fähig Elemente der Bergpredigt zu leben . ....

In ehrenamtlichen Diensten beim " Fußvolk" sind feine , gute Elemente zu erkennen , oder in einigen professionellen sozialen Einrichtungen .

Die "Bergpredigt" ist an uns alle (an das "Volk") gerichtet (Mt.5,112).

Heute sollte man sie so verstehen, wie sie damals gemeint war:

man sollte demütigen Herzens sein und Jahwe und die Mitmenschen lieben, dann wird Gottes Reich für uns offen sein.

Leider findet man in un serer Politik nichts davon, dafür aber etwas anderes (Eph.2,2-3).

 http://www.vkg.org/start.php

 

Sie war damals und heute an alle Leute gerichtet, die sich dafür interessieren und ist insofern zeitlos, nur die Beispiele muß man ein wenig aktualisieren.

Ihr Zweck ist, den eigentlichen Sinn der Gebote des AltenTestaments herauszustellen, ohne Hintertürchen zum Selbstentschuldigen und sich-rausreden. Aber ohne den Prediger selbst ist sie wertlos. Er hat sie nämlich als einziger erfüllt. Deswegen waren die Leute auch erschrocken, wegen seiner Vollmacht- und nicht wegen des Inhalts. Fromme Juden haben damals durchaus ähnliches gesagt.

In der Politik heute findet sich davon natürlich nichts mehr, höchstens als Sonntagsreden-Gewäsch.

So isses! Gruß, q.

0

Haben apokryphe Schriften einen theologischen Wert?

Hallo :) Mal wieder eine Religionsfrage, passend zu Pfingsten. Vermutlich werden sich in erster Linie Christen angesprochen fühlen:

Haltet ihr die Apokryphen (vor allem das Thomasevangelium) grundsätzlich für etwas Negatives, wovon man als Christ Abstand halten sollte? Oder meint ihr, dass sie vielleicht auch einen gewissen "Wert" für Gläubige haben können?

Es gibt einige Logien im Thomasevangelium, die mich als Christen durchaus ansprechen:


Jesus Jünger fragten ihn und sagten zu ihm:

Willst du, dass wir fasten? Wie sollen wir beten? Sollen wir Almosen geben? Welche Speisenordnung sollen wir einhalten? Jesus sagte: Lügt nicht und tut nicht das, was ihr hasst, weil alles ist im Angesicht des Himmels enthüllt; denn es gibt nichts Verborgenes, das nicht offenbar wird und es gibt nichts Verhülltes, das bleiben wird, ohne enthüllt zu werden.

Logion 6

Oder dieses hier:


Seine Jünger sagten zu ihm:

„Wann wird das Königreich kommen?“ Jesus sagte: „Es wird nicht kommen, indem man darauf wartet. Man wird nicht sagen: Seht, hier ist es’, oder: Seht, dort ist es’, sondern das Königreich des Vaters ist ausgebreitet über die Erde und die Menschen sehen es nicht.“

Logion 113

Es gibt allerdings auch sehr merkwürdige Logien, die man kaum verstehen oder interpretieren kann, da sie aus irgendeinem unbekannten Kontext herausgerissen zu sein scheinen. Andere scheinen durch gnostische Einflüsse geprägt worden zu sein.

Das Thomasevangelium kann man hier in deutscher Sprache lesen: http://thomas.diebibel4you.de

Wie steht ihr zu den Apokryphen?

...zur Frage

Eigene Meinung, Politik und Gesellschaft

Als Klausurersatzleistung schreibe ich eine Facharbeit in der es unter Anderem auch um eigene Meinung in der Gesellschaft geht. Dazu habe ich ein paar Fragen an Euch in denen es um Eure Meinung zur Gesellschaft und zur eigenen Meinung geht:

Wie Eigen ist die Meinung der Menschen? (Denken die Menschen selbst nach oder ünernehmen sie ihre Meinung nur von anderen?)

Was denkt Ihr über "Lifestyle-Meinungen" (z.B. dass gerade alle Bio-Baumwolltaschen tragen und überall rumerzählen, dass sie total politisch sind..) ?

Was meint Ihr, wie stark der Einfluss der Medien auf unsere Meinung ist?

Warum interessieren sich einige einfach überhaupt nicht für Politik bzw. Gesellschaft?

Was müsste passieren, um die Menschen zum eigenen Nachdenken zu bringen?

Mir fallen mit Sicherheit noch mehr Fragen ein, die schreibe ich dann noch als Kommentar hierdrunter.

Danke schonmal im Voraus für Eure Antworten.

...zur Frage

Welche Stellen im Alten Testament ähneln der Haltung wie man sie im Koran findet als Einstellung gegenüber Feinden?

Eine Frage mehr an bibelfeste Leser gerichtet.

Habe vor kurzem einen Leserkommentar gelesen, der Deuteronomium zitierte. Darin wurden Stellen vorgestellt, die sehr an den Koran erinnern.

Es ging darum wie man mit seinen Feinden umgehen sollte. Die ganze Palette der überholten Haltungen, die durch Worte Jesu praktisch aufgehoben werden und auch in unserem kulturellen postchristlichen Gesellschaft nicht mehr als ethische Werte in unserem Denken verankert sind. Von denen man zwar aktuell erneut hört,...

Kann jemand diese Zitate liefern evt mit Quellenangabe. Leider hilft Google nicht weiter wie ich hoffte. Danke

...zur Frage

Was versteht ihr unter Versuchung?

Was versteht ihr unter dem Begriff "Versuchung"? In welchen Zusammenhängen gebraucht ihr diesen Begriff und woran denkt ihr, wenn ihr "Versuchung" hört? Ich meine damit nicht nur den religiösen Aspekt, sondern auch die allgemeine Relevanz in der heutigen Gesellschaft und Kultur.

Ich arbeite gerade an einer Hausarbeit zu diesem Thema und interessiere mich, wie dieser Begriff von Menschen mit verschiedenen Hintergründen wahrgenommen wird.

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Könnt ihr mir bei meiner Religion Hausaufgabe weiterhelfen?

Hier ich soll ein paar Fragen zu diesem Bild beantworten:

Was bedeutet der Kopf oben rechts?

Gibt es eine Struktur in dem Bild?

Wieso ist dort mehrfach Jesus abgebildet?

An wen soll das Bild gerichtet sein?

Aus welchem Jahr ist das Bild?

Warum steht in der Mitte auf dem Berg eine Kirche?

Warum ist links eine Stadt?

Warum bettelt rechts ein nackter Mann vor Jesu und gut gekleideten Menschen?

Warum sind in der Bergpredigt Himmel und Hölle dargestellt?

Stellt das Bild den Lebenslauf Jesu da?

Warum liegt ein Baby neben einem Lamm im Dreck?

Warum haben einige Personen einen Heiligen schein?

Wie viele Geschichten erzählt dieses Bild?

...zur Frage

Ich suche seid mehreren Tagen nach einem Anime der zum denken anregt?

Also genauer gesagt nach einem Anime der sehr tiefgründig ist , oder auch alltäglich Probleme anspricht und sich mit der heutigen Gesellschaft außer einander setzt . Das Genre ist dabei eigentlich egal . Eure eigene Meinung  wäre dabei auch noch ganz hilfreich .Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?