Haben Träume im Islam eine Bedeutung??

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

---Dasjenige, was der Mensch für das gewöhnliche Bewußtsein von der äußeren Welt sieht, das ist ja nur die äußere Offenbarung. Das ist eigentlich eine große Illusion. Denn hinter alledem steckt erst die geistige Wirklichkeit, die darinnen tätig ist.

---Und im Grunde genommen taucht der Mensch, indem er träumt, in diese geistige Wirklichkeit ein, aber noch nicht voll vorbereitet dazu, so daß ihm dasjenige, was ihm in der geistigen Welt entgegenkommt, durcheinanderwirbelt, daß es ihm ungeordnet erscheint.

---Und wir haben zunächst vorzugsweise die Aufgabe, zu erkennen, warum der Mensch mit dem Traume in eine gegenüber der natürlichen Welt so ungeordnete, so chaotische Welt hineinkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die frage gab es auch schon zigmal.......:)

der menschliche geist verarbeitet im traum alles, was den menschen beschäftigt, was er erlebt hat, was er sich "erträumt" usw...... träume sind nichts weiter als ein "zusammenschnitt" von vielen vielen dingen und heraus kommt dann oft ein wirrwarr an fantasie-produktionen............. im schlimmsten fall dann alpträume, im schönsten fall dann träume, die man nie zuende träumen möchte, weil sie einen faszinieren..............:)

jeder, der behauptet, dass ein traum etwas bedeutet und/oder das träume wahr werden können, sollte mal darüber genauer nachdenken, denn sonst müsste es auch alle formen von fantasieprodukten geben, feen, magier, elfen, werwölfe, weihnachtsmänner, osterhasen usw. usw. usw........denn diese ganzen dinge werden jede nacht millionenfach erträumt................:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das hat weniger was mit der Religion zutun.
Man sagt das wenn man von jemandem träumt das er stirbt, man dessen Leben verlängert ;)
Also wenn du daran glaubst dann ist das was positives ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand im Traum sieht das du gestorben bist bedeutet das im Islam (sagt man so) das dein Leben verlängert wurde oder das du ein langes Leben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träumen hat nichts mit Religionen zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?