Beretta 92 A1 oder GSG G14 electric airsoft kaufen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von der Beretta rate ich schonmal ab. Aufgrund des fix verbauten Akkus ist die Haltbarkeit schonmal recht begrenzt (Nimh Akkus gehen nunmal verhältnismäßig schnell kaputt) ausserdem kannst du den Akku nicht wechseln, wenn er leer ist und du kannst dann, wenn du grade bei einem Game bist, nach Hause fahren ^^

Ich empfehle da eindeutig eine AEP von Cyma.

Von der zweiten Airsoft würde ich um den Link bitten.

Achtung: Es sind Anscheinswaffen und unterliegen somit dem Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum, mit einer max. Geldbuße von 10.000€. Also nur auf legalen, richtig abgesicherten Geländen schießen bzw. Airsoft spielen.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OberFlo
16.08.2016, 19:44

Ja ich weiß. Die Beretta 92 würde ich nur im Garten für Reichweiten von 8-20 Meter benutzen und evtl. bei kleinen Games als Zweiwaffe. Hält sie 5 Jahre, bei einer Benutzung von etwa 2000-5000 Schuss? Nur so ganz grob gefragt.
Die G14 ist halt 250€ teuer und professionell spielen tue ich eigentlich noch nicht...

0
Kommentar von OberFlo
16.08.2016, 23:01

Ist schon klar. Ok danke werde es mir mal überlegen.

0

Was möchtest Du wissen?