Bereits vorhandene Website (mit Joomla erstellt) auf anderem Computer verwenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin,

Sie können die Seite im sogenannten "Backend" verwalten, um dort hinzukommen geben sie in der Adressleiste des Browsers, gleich hinter der Domain der Website /administrator ein, hier ein Beispiel: http://www.seitenname.de/administrator (der link ist nur ausgedacht). Nachdem sie sich mit Ihren Zugangsdaten angemeldet haben, sollten sie sich jetzt im Backend der Seite befinden. Hier können sie alles Mögliche einstellen und verwalten. Um neue Beiträge zu erstellen klicken sie im Menü auf Inhalt - Beiträge - Neu. Um die Beiträge auch veröffentlichen zu können, müssen sie alle wichtigen Felder korrekt ausfüllen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
19ml98 06.07.2016, 10:38

Ich sehe gerade, dass der ausgedachte link funktioniert :-) . Das war nicht beabsichtigt. Beachten Sie dass am besten gar nicht :-)

0
Elvis123456789 06.07.2016, 12:34

Hallo,

Ich habe versucht, hinter der Domain einfach /Administrator anzuhängen. Hierbei kommt aber nur Error occured 404- nit found

0
19ml98 06.07.2016, 13:55
@Elvis123456789

Ok. Da ich bisher nur mit Intranet-Seiten zu tun hatte, die nur innerhalb unserer Firma aufgerufen werden können und bei denen es so geht, kann ich Ihnen leider nicht weiterhelfen.

Ich könnte Ihnen allerdings empfehlen, sich bei einem Joomla Forum anzumelden. Die Leute dort kennen sich besser aus und konnten mir auch schon einmal weiterhelfen.

Hier sind zwei gut besuchte und deutschsprachige Foren:

https://forum.joomla.de/

http://www.joomlaportal.de/forum.php

Oder, sie fragen ihren Vorgänger, ob er weiß, was zu tun ist.

Freundliche Grüße

19ml98

0
stielaugen 07.07.2016, 09:22
@Elvis123456789

wenn der Adminbereich nicht mit 'Domain'/Administrator aufrufbar ist, könnte es sich hier um eine Subdomain handeln oder irgendetwas ist nicht korrekt installiert.

Bei dem Hoster der Seite sollte man den 'echten' Namen (Full Qualified) heraus bekommen und dann auch diesen nutzen können. Ausserdem sollte man auch Zugriff auf den Hoster haben wenn man alleinig die Seite pflegen soll, sonst macht das wenig Sinn.

Erst einmal: wer hat die Seite vorher verwaltet? der muss auch den Zugang kennen. Diese Daten müssen weiter gegeben werden. Alles Andere ist laienhafter Blödsinn. Jemand der eine Webseite verwaltet muss auch die Zugriffe haben.

Das Konstrukt in Joomla ist nicht komplizierter als in Wordpress. Solche Aussagen sind meiner Meinung völlig unsinnig und helfen niemandem. Ausserdem ist vieles Geschmackssache.
Wie nun was zu ändern ist hängt ein wenig davon ab wie die Seite aufgebaut wurde.
Gibt es Kategorien ? Ansonsten werden nur Artikel verwaltet.

0

"Aller Anfang ist schwer" und bei Joomla ist das oft ganz besonders so. ist halt nicht Wordpress - kann aber auch sehr mehr (und besser).

Ihnen hier zu erklären wie-was-wo würde wohl nicht viel sinn machen, aber ich kann folgendes empfehlen:
http://www.website-bauen.de/angebote#angebot-unterricht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?