Bereits bespielte Kassetten überspielen?

5 Antworten

Reden wir hier von Magnetband? Und was meinst du mit "professionell bespielt"? Kaufkassetten besaßen meiner Erinnerung nach keine "Schreibschutznase" mehr. Wollte man sie überspielen, musste man das kleine Löchlein mit Klebeband verschließen.

Das geht. Wenn Du die Kassette von oben anschaust, siehst Du die zwei Kerben. Die musst Du nur mit einem Klebestreifen zukleben und der Schreibschutz ist wieder aufgehoben.

Wenn Du z.B. Leerkassetten kaufst (weiß momentan nicht mal, wo es noch welche gibt ;-) würdest Du sehen, dass die Öffnungen oben mit einem kleinen Plastikstreifen zu sind, den man aber leicht rausbrechen könnte.

der überspielschutz muß noch vorhanden sein(kleine platikzunge auf der untern seite der kasette)dann kann sie überspielt werden

Unten waren die Zugänge zum Band, oben der Schutz. Wenn die Beschriftung die Richtung zeigen soll. ;-)

1

Was möchtest Du wissen?