Bereits beschriebene Festplatte nach Neuinstallation nutzbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst jederzeit deine HDD formatieren.

Dabei sind all deine Datein weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShaDreamDragon
18.03.2016, 19:20

Ja das weiß ich, aber dort sind z.B. viele Videos drauf, die ich gerne behalten möchte. Kann ich ohne Bedenken die Ordner/Programme/Spiele löschen, die ich nicht brauche (z.B. der Spieleordner von BF oder Ordner von Programmen) ?

0

Probleme kann es geben wenn du Programme und co einfach so löscht weil dann dein OS glaubt wie wären noch da. Wenn du aber das OS neu ausetzt weiß es garnix von den Programmen ergo auch kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kannst du. Was du behalten willst würde ich an deiner Stelle erst mal sichern und zwar extern. Dann die SSD und die HDD anklemmen und auf die SSD das OS installieren. Beachte, dass du die BIOS / UEFI Einstellungen richtig wählst. Ich weiß ja nicht welches OS du hast und welche SSD.

Vielleicht schaust du mal hier http://www.com-magazin.de/praxis/uefi/bios-uefi-wissen-231367.html

Dann würde ich die Partition auf der HDD löschen und neu anlegen. Helfen kann dir da der Paragon Partition Manager 14 (Freeware) oder was ähnliches. Die alten Daten wieder aufspielen und schon gelingt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShaDreamDragon
18.03.2016, 19:26

Ich habe Videos die insg. 45 GB groß sind. So ein großes Sicherungsmedium habe ich nicht :D

OS ist Windows 7 Ultimate 64 Bit.
SSD ist Crucial BX200 mit 240 GB.

0

Warum sollte die Festplatte beschädigt werden wenn man etwas nicht "sauber" deinstalliert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShaDreamDragon
18.03.2016, 19:21

Beschädigt im Sinne von Abstürzen, Bluescreens, Fehlermeldungen :D

0

Was möchtest Du wissen?