Bereit für einen eigenen Isländer?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst immer dran denken, dass sich ein Pferd immer verletzen kann, und vorallem Isländer sind sehr kolikanfällig. Ich spreche da aus Erfahrung. Ausserdem musst du vorher einen passenden Stall finden und du musst deinen Isländer auch genug bewegen. Und da Isländer noch zwei Gangarten mehr haben, würde ich immer ein mal die Woche einen Experten draufsetzen, damit du das Pferd nicht verjuckelst

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?