Berechtigungskarte für Schülerwochenkarte trotz Ablaufs?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sofern die Schule dies nicht mit den Verkehrbetrieben abgesprochen hat, eigentlich nicht. Was abgelaufen ist, ist ungültig und die Schülerwochenkarte ist wohl nur in Verbindung mit der Berechtigungskarte gültig.

In NRW läuft es ähnlich nur dass die Berechtigungskarte bei uns Kundenkarte heißt. Die Gültigkeit der Karte wurde bei mir in 2 Jahren nie kontroliert. Darauf kannst du dich aber nicht zu 100% verlassen.

Wenn es ein Kontrolleur wirklich so genau nehmen sollte, kannst du soweit ich weiß die gültige Berechtigungskarte innerhalb einer Woche nachreichen und dir so dass erhöhte Beförderungsentgeld von 60€ sparen. Selbst dann würde aber eine Bearbeitungsgebühr (glaub 7€) anfallen.

Ihr solltet mit der Schule absprechen wie ihr Verfahren sollt. Entweder müssen die Karten baldmöglichst kommen oder dass ganze muss mit den Verkehrbetrieben abgesprochen werden. Man kann nicht verlangen dass ihr die ganze Zeit die teureren Karten kaufen müsst, oder gar streng genommen ohne gültiges Ticket fahrt.





Was möchtest Du wissen?