Berechtigt eine Vorsorgevollmacht die Bevollmächtigten, meine Post zu öffnen, oder könnte ich ggf. dagegen vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine Frage des Innenverhältnisses. Dort kannst Du ausdrücklich regeln, ob Du das möchtest und ab wann der Bevollmächtigte tätig werden soll. Die Vollmacht selbst regelt nur das Können: http://www.erbfix.de/2016/06/vorsorgevollmacht-und-innenverhaltnis.html

Wenn Du es nicht anders geregelt hast, würde ich davon ausgehen, dass der Bevollmächtigte die Post öffnen darf. Sonst kann er seine Aufgabe nicht sinnvoll erfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt ganz auf den Umfang der Betreuung an. Würde die Frage mit Ja beantworten. Und nein, du kannst nicht dagegen vorgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß dürfen Eltern das bei ihren Kindern auch nicht machen zumindest ab einem gewissen Alter also würde ich sagen nein.

Aber warum lässt du dich entmündigen, wehr dich doch, es ist dein Leben und deine Freiheit, ich würde mir meine nicht nehmen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turnmami
13.06.2016, 06:19

eine Betreuung veranlasst das Amtsgericht. Hier wird vermutlich auch ein schwerwiegender Grund dafür vorliegen!

1

Was möchtest Du wissen?